Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liVeranstaltungen
zurück zur Übersicht

4406594: C12_Bachelorthesis

Semester:WS 17/18
Art:Modul
Sprache:Deutsch/Englisch
ECTS-Credits:12.0
Plansemester:6
Lektionen / Semester:30.0 L / 22.5 h
Selbststudium:337.5 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (01.09.2012)

Beschreibung

  • Vertiefung der Vorbereitungsarbeiten für die Bachelorthesis, die mit der Arbeit am Exposé begonnen wurden.
  • Konkretisierung eines Forschungsproblems und Ableiten einer konsistenten Forschungsfrage
  • Entwicklung einer Problemlösung zur definierten Forschungsfrage anhand der wissenschaftlichen Methodik des Faches.
  • Diskussion mit dem Gutachter über methodische und inhaltliche Fragen zur Lösung der Forschungsfrage.
  • Eigenständige Bearbeitung eines Forschungsproblems.
  • Erstellung von Präsentationsunterlagen zur Präsentation der Forschungsergebnisse in begrenzter Zeit.
  • Verteidigung der Thesis und Fachdiskussion mit der Prüfungskommission.

Kompetenzen

    • wenden Fachterminologie gezielt und korrekt an.
    • analysieren die Quellen und wählen die für die Erstellung der Thesis relevanten aus.
    • setzen ihre Forschungsfrage in Relation zur verwendeten Literatur.
    • kombinieren Fachinhalte des Studiums zur Beantwortung ihrer Forschungsfrage.
    • grenzen das gewählte Thema fortlaufend ab, um das Forschungsvorhaben realisierbar zu halten.
    • argumentieren, warum eine Abgrenzung des Themas bzw. der beigezogenen Literatur ohne Einbusse für die Qualität der Arbeit vorgenommen werden kann.
    • wenden die für die Abfassung der Arbeit gewählte Sprache unter Einhaltung der Grammatikregeln korrekt an.
    • analysieren die ihnen zur Verfügung stehenden Methoden und entscheiden eigenständig darüber, welche Methode(n) zur Beantwortung der Forschungsfrage tauglich sind.
    • wenden die für die Arbeit ausgewählten Methoden korrekt und situationsadäquat an
    • verdichten die gewonnenen Forschungsergebnisse.
    • weisen auf Möglichkeiten und Grenzen ihrer Arbeit hin.
    • organisieren den eigenen Forschungs- und Schreibprozess und sind in der Lage, eigenständig über kritische Punkte hinwegzukommen.

Voraussetzungen (formal)

Voraussetzung für die Anmeldung zum Modul:

  • erfolgreicher Abschluss einer der Lehrveranstaltungen
    • Exposé Greenhouse IFS
    • Exposé Greenhouse IME
    • Exposé Greenhouse IMIT
    • Exposé Greenhouse IFS, IME, IMIT

Prüfungsmodalitäten

Information für die Verfassung einer Bachelor-Thesis im Wintersemester:
Für die Anmeldung zur LV Erstellung Bachelor Thesis benötigen Sie ein durch den/die Gutachter/in und die Studienleitung freigegebenes Exposé. Bitte senden Sie das durch den/die Gutachter/in freigegebene Exposé (mit Unterschrift des Gutachters) an die Studienleitung (PDF/per Email). Sie werden nach Prüfung des Exposés durch die Studienleitung durch die Studienservices zu den Lehrveranstaltungen des Moduls angemeldet. Bitte erläutern Sie in ihrem Email Unterschiede zu der in der LV Greenhouse erstellten Version des Exposés.

Als Abgabefrist für das Exposé an die Studienleitung gilt die Anmeldefrist für das Modul.


Für eventuelle Fragen wenden Sie sich bitte an die Studienleitung: bernd.schenk@uni.li

Kommentar

Die Bachelorthesis ist eine wissenschaftliche Arbeit, bei der grundsätzliche Fragestellungen beantwortet werden sollen. Es ist daher immer eine Frage von allgemeinem Interesse zu bearbeiten, die bei Bedarf an einer konkreten praktischen Fragestellung überprüft werden kann. Reine Projekt- oder Firmenarbeiten können nicht Gegenstand einer Bachelorthesis sein.