Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.li Veranstaltungen
zurück zur Übersicht

4406563: C12_Informationssysteme

Semester: WS 17/18
Art: Modul
Sprache: Deutsch
ECTS-Credits: 6.0
Plansemester: 2
Lektionen / Semester: 75.0 L / 56.5 h
Selbststudium: 123.5 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (01.09.2012)

Beschreibung

Grundlagen und Berufsbilder der Wirtschaftsinformatik, E-Business, E-Commerce, Collaborative Systems, Informationssysteme und -strategie, Enterprise Resource Planning, Geschäftsprozessmanagement, Informationsmanagement, Wissensmanagement, Benutzergerechte Gestaltung von Informationssystemen, IT-Projektmanagement, Nachhaltige Informationssystemgestaltung, Fallstudien zum Informationsmanagement

Kompetenzen

    • geben die grundlegenden Konzepte und Definitionen der Wirtschaftsinformatik wieder (z.B. Informationssystem, Anwendungssystem)
    • beschreiben die Rolle von Informationssystemen in der Betriebswirtschaft und erläutern die erlernten Konzepte anhand von Beispielen (z.B. Strategieentwicklung)
    • wenden ausgewählte Methoden und Modelle der Informationssystemgestaltung zur Lösung einfacher Aufgabenstellungen an (z.B. IT Projektmanagement)
    • identifizieren Zusammenhänge zwischen den erlernten Konzepten (z.B. Information vs. Knowledge Management)
    • kombinieren verschiedene Methoden der Wirtschaftsinformatik bei der Aufgabenbearbeitung (z.B. aus dem Bereich Projektmanagement)
    • bewerten die erlernten Methoden hinsichtlich ihrer Vorteilhaftigkeit und Aussagekraft (z.B. verschiedene Prozessmodellierungssprachen)
    • geben die Inhalte von Fallstudien zum Einsatz von Informationssystemen nachvollziehbar wieder (z.B. Ausgangssituation, Lösung, Vorgehen und Resultate)
    • erörtern Fallstudien zum Einsatz von Informationssystemen vor dem Hintergrund der erlernten Modelle und Theorien
    • lösen verschiedene Aufgaben zu den Fallstudien mit Hilfe der erlernten Methoden
    • vergleichen die Ausgangssituationen und Lösungen verschiedener Fallstudien und identifizieren Verbesserungspotenziale
    • entwickeln neue Strategien für den Einsatz von Informationssystemen für die behandelten Fallstudien
    • bewerten die entwickelten Lösungen hinsichtlich ihrer Vorteilhaftigkeit und Nachhaltigkeit
    • hören dem Dozenten sowie den Kommilitonen aufmerksam zu
    • arbeiten zur Lösung der Fallstudien in Gruppen zusammen, kommunizieren im Team und helfen einander
    • beurteilen sich und ihre Teamarbeit in Bezug auf Kooperations-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten und übernehmen Verantwortung bei der Präsentation
    • entwickeln ihre Sozialkompetenzen bei der Lösung der Fallstudien und adaptieren diese Kompetenzen zur Optimierung der gemeinsamen Teamarbeit
    • unterstützen ihre Teammitglieder bei der Präsentation der Ergebnisse und rechtfertigen ihr Vorgehen bei der gemeinsamen Bearbeitung der Fallstudien
    • tolerieren die Meinungen der anderen Studierenden, auch wenn sie dem eigenen Verständnis widersprechen (z.B. bei der Fallstudiendiskussion oder im Diskussionsforum)
    • kümmern sich selbständig und zuverlässig um die Aufarbeitung der Vorlesungsinhalte (insb. Übungszettel und Fallstudien)
    • beurteilen ihren Lernfortschritt und ihr Engagement in den Vorlesungen, in den Übungen und im Selbststudium (z.B. Wortmeldungen im Unterricht, Erfolg bei der Bearbeitung der Übungszettel)
    • identifizieren ihre Stärken und Schwächen und passen ihr Engagement entsprechend an (z.B. Wiederholung der Vorlesungsinhalte)
    • unterstützen sich gegenseitig in Vorlesungen, Übungen und Selbststudium und helfen einander bei Fragestellungen (z.B. im Diskussionsforum)

Voraussetzungen (inhaltlich)

Grundverständnis und Aufgaben der Unternehmung