Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liVeranstaltungen
zurück zur Übersicht

4709774: ZS BF 19 Modul 2: Tokenisierung

Semester:SS 19
Art:Modul/LV/Prüfung
ECTS-Credits:2.0
Lektionen / Semester:30.0 L / 22.5 h
Selbststudium:37.5 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

Zertifikatsstudiengang Blockchain und FinTech (31.10.2018)

Beschreibung

>Grundlagen der Tokenökonomie
>ICOs
>Cryptomarkets
>Smart Contracts
>Token Types
>Blockchain Types
>Token-Produkte
>Tokenisierung von Investmentfonds, Unternehmen, Sammlungen
>Unterschiede und Risiken

Lernergebnisse

  • Wissen und Verstehen:
Die Studierenden verfügen über spezialisiertes Wissen und verstehen die gängigen Ansätze im Bereich der Tokenisierung von Wertanlagen. Weiterhin kennen sie die technologischen Erfordernisse und Herausforderungen, die bei der Implementierung entstehen können.
  • Anwendung von Wissen und Verstehen:
Die Studierenden sind in der Lage, anhand von Best-Practice-Beispielen Tokenisierungskonzepte für ihr eigenes Unternehmen zu entwickeln.
  • Urteilen:
Die Studierenden sind fähig, das Tokenisierungspotenzial für bestimmte Projekte zu bewerten und anhand der spezifischen Gegebenheiten geeignete Ansätze auszuwählen.
  • Kommunikative Fertigkeiten:
Die Studierenden sind fähig, die Vor- und Nachteile von Tokenisierung gegenüber dem Unternehmensmanagement und anderen Stakeholdern darzustellen und zu diskutieren.
  • Selbstlernfähigkeit:
Die Studierenden können selbstständig weitere Best-Practice-Beispiele finden, bewerten und diese auf ihr Unternehmen anwenden.

Kompetenzen

Prüfungen

  • PWB_ZS BF 19: Modulprüfung 2 (SS 19, in Planung)