uni.liVeranstaltungen

5207823: C12_Wirtschaftsgeschichte und Unternehmensethik

zurück zur Übersicht
Semester:WS 21/22
Art:Modul
Sprache:Deutsch
ECTS-Credits:3.0
Plansemester:1
Lektionen / Semester:30.0 L / 22.5 h
Selbststudium:67.5 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (01.09.2012)

Beschreibung

  • Grundlagen, Methoden und Modelle der Wirtschaftsgeschichte und der Unternehmensethik
  • Agrargesellschaft, Industrialisierung, Wirtschaftskrisen, Wirtschaftstheorien, Wirtschaftsgeschichte Liechtensteins
  • Bezüge zwischen Wirtschaft und Ethik,
  • ethisches und wirtschaftliches Handeln, Wertediskurs

Kompetenzen

    • nennen die Ursprünge der Wirtschaftsgeschichte vor Adam Smith und Karl Marx.
    • beschreiben die Entwicklungen von der Agrargesellschaft zur Industrialisierung
    • beschreiben die Geschichte der Industrialisierung der Landwirtschaft, Städte und der Umwelt.
    • kennen die grundlegenden Methoden und Modelle der Unternehmensethik und ihr Verhältnis zu den normativen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre.
    • erläutern verschiedene Wirtschaftstheorien.
    • erläutern die Hintergründe unserer Werte, Normen und Orientierungen und die Ursachen und Motive ökonomischer Verhaltensweisen.
    • unterscheiden Ansätze und Schulen der Unternehmensethik.
    • beschreiben die Treiber und Ursachen für die Aktualität von Unternehmensethik.
    • beschreiben wirtschaftliche Dynamik, unternehmerische Entscheidungen und wirtschaftspolitische Weichenstellungen mit unterschiedlichen Modellen und Terminologien.
    • reflektieren normative Grundlagen aus einer objektivierten ethischen Perspektive.
    • analysieren den sozioökonomischen Wandel.
    • bestimmen das Ineinandergreifenden der Wirtschaft, der sozialen Struktur, der politischen Institutionen und des kulturellen Lebens.
    • erfassen die Genese der Wirtschaftsgeschichte.
    • beurteilen das Verhältnis von Theorie und Geschichte.
    • beurteilen und bewerten die Systeme, Methoden und Modelle der Unternehmensethik.
    • kennen die grundlegenden Methoden der Wirtschaftsgeschichte und Unternehmensethik: Informationsbeschaffung, Analyse, mündlicher und schriftlicher Diskurs, Interpretation.
    • erläutern die Hintergründe unserer Werte, Normen und Orientierungen und die Ursachen und Motive ökonomischer Verhaltensweisen.
    • beurteilen unternehmerische Handlungen anhand verschiedener Aspekte zur Unternehmensethik.
    • reflektieren ihre eigenen Sichtweisen angesichts unterschiedlicher unternehmensethischer Positionen

Lehrmethoden

Vorlesungen

Prüfungsmodalitäten

  • Schriftliche Klausur zu Wirtschaftsgeschichte
  • Schriftliche Klausur zu Unternehmensethik