Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen
zurück zur Übersicht

Kulturelle Identitäten

Event

Termin

27.04.2017, Do 20.00 Uhr
Frauenmuseum Hittisau, Österreich
Gesprächsrunde mit Hugo Dworzak

Inhalt

FROM MALE TO FEMALE ARCHITECTURE
(the end of patriarchal architecture!?)

Architektur besitzt zwar einen weiblichen Artikel, wird aber vorwiegend von Männern beherrscht.
Inzwischen sind jedoch die studierendenzahlen an den Architekturfakultäten mehrheitlich weiblich. Stehen wir vor einer Geschlechtsumwandlung in der Architektur?
Wie denken fünf Studentinnen der Universität Liechtenstein über ihre architektonische Zukunft - in Zusammenhang mit ihrer kulturellen Herkunft.
Anastasiia Oksiukovska (Ukraine)
Eva Kukurite (Lettland)
Yiran Jin (China)
Bahareh Mazaheri (Indien)
Kiera Hintze (Österreich)
Das Gespräch wird von Harry Scheffknecht (Saxophon) musikalisch unterwandert, die Sprache ist Englisch.


Hugo Dworzak gestaltet diesen Abend zum Jahresthema des Instituts für Architektur und Raumentwicklung, das den kulturellen Identitäten gewidmet ist.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Frauenmuseum Hittisau im Zusammenhang mit der Ausstellung "Maasai Baumeisterinnen aus Ololosokwan" statt.

Information

Dipl.-Ing. Arch. Hugo Dworzak, MArch

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.