Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen
zurück zur Übersicht

Bilanzanalyse für Juristen

Seminar

Referenten

Roger Beggiato
MMMag. DDr. Markus Jehle
Dipl.-Wirtschaftsprüfer Thomas Rüegsegger

Termin

15.11.2017 09:00 - 17:30

Inhalt

Das Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

Die Anforderungen an Juristinnen und Juristen, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte wachsen ständig. Eine Weiterbildung auch in weniger bekannten Sparten des Anwaltsgeschäftes wird immer bedeutender und entscheidet nicht selten den Erfolg oder Misserfolg eines Mandats. Eine spezifische Weiterbildung für Praktikerinnen und Praktiker im rechtlichen Arbeitsumfeld ist daher unerlässlich.

Das Seminar verdeutlicht allen im Anwaltsgeschäft tätigen Juristinnen und Juristen den Aufbau und die Struktur einer Bilanz. Denn auch Juristen müssen in ihrer Beratung und Praxis eine korrekte Risikoabschätzung vornehmen können. Die Teilnehmer werden am Ende des Seminars in der Lage sein, Bilanzen richtig zu lesen und auszuwerten.

Das Seminar vermittelt das Grundlagenwissen der Bilanzierung und Bilanzanalyse, das Juristen in ihrer Praxis benötigen. Ein homogener Teilnehmerkreis ermöglicht eine Konzentration auf die Interessenschwerpunkte. Die besondere Aufbereitung der einzelnen Themen durch drei verschiedene Bilanz-Spezialisten und das Arbeiten mit praktischen Beispielen führen die Teilnehmer zum Lernerfolg.

Zielgruppe

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Juristinnen und Juristen, Unternehmensjuristen, Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen, Steuer- und Revisionsassistenten mit juristischer Ausbildung

Information

Lic. iur. Frédérique Lambrecht, LL.M.
Prof. Dr. Francesco A. Schurr

Preis

CHF 540,- pro Person einschliesslich Unterlagen und Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

30.10.2017

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.