Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen
zurück zur Übersicht

Seminar zum Baustellenkoordinator (2018)

Seminar

Referenten

Baumeister Ing. Michael Hassler
Rainer Gloor

Termin

20.02.2018, Di 13:30 - 17:00 Uhr
22.02.2018, Do 13:30 - 17:00 Uhr
27.02.2018, Di 13:30 - 17:00 Uhr

Inhalt

Seit dem 1. März 2003 ist das Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG) über die Koordination der Sicherheits- und Gesundheitsschutzmassnahmen bei Bauarbeiten in Kraft. Bauherren, Planer, Bauleiter und Bauausführende müssen diese Vorgaben beachten.

Im Rahmen eines dreiteiligen Seminars wird in gemeinsamer Arbeit die Umsetzung bestehender gesetzlicher Grundlagen anhand von Beispielen aus der Praxis erarbeitet und die Sensibilisierung der Arbeitssicherheit auf Baustellen gefördert. Die theoretisch erworbenen Kenntnisse sollen in die praktische Anwendung umgesetzt werden können.

1. Teil: Gesetzesvorlage
Vorstellung des neuen Gesetzes; bisherige Erfahrungen; Praxisbezug.
Referent: Michael Hassler, Baumeister Ing., Vaduz, Paul Kaiser, Amt für Volkswirtschaft

2. Teil: SUVA und Aufgabenstellung
Sensibilisierung der Arbeitssicherheit auf der Baustelle; Diskussion.
Referenten: Rainer Gloor, SUVA; Michael Hassler; Paul Kaiser, Amt für Volkswirtschaft

3. Teil: Umsetzung in die Praxis
Aufgabenstellung aus der Praxis zur Bearbeitung; Präsentation der erarbeiteten Beispiele; Diskussion.
Referenten: Michael Hassler

Zielgruppe

Bauherren, Bauherrenvertreter, Architekten, Planer, Bauleiter, Bauausführende.

Weitere Voraussetzungen für die Zulassung zum Baustellenkoordinator finden Sie unter:
http://www.llv.li/#/11341/baustellenkoordination

Information

Dipl.-Arch. FH Jeannette Risch

Preis

CHF 990.00 (inkl. Seminarunterlagen)
Das Seminar wird nur bei genügend Teilnehmern durchgeführt!

Anmeldeschluss

09.02.2018

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.