Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liVeranstaltungen
zurück zur Übersicht

About Transparency I (Pecha Kucha)

Architektur-Vortrag

Termin

21.12. 2017, Do 18.00 Uhr
Atelier der Universität Liechtenstein

Inhalt

Der Begriff der TRANSPARENZ dient dem Institut für Architektur und Raumentwicklung in diesem Winter- und im darauffolgenden Sommersemester als Leitthema. In einer Pecha Kucha Veranstaltung präsentieren Unterrichtende und Forschende des Instituts dazu ihren eigenen Standpunkt anhand von herausragenden Bauten, in denen Transparenz eine Rolle spielt. Transparenz muss sich nicht nur ausschliesslich auf Glasgebäude beziehen, sondern lässt sich generell auf Bauten mit komplexen und mehrschichtigen Räumen anwenden: "Von besonderer Bedeutung ist für die Architektur allerdings ein anderes Begriffsverständnis von ‚Transparenz', wonach durch mehrdeutige Überlagerung und Überschneidung von räumlichen Volumen Situationen mit mehrfacher Verortungsmöglichkeit entstehen. Transparenz meint in allen Fällen ein Überspielen, Verunklären oder Aufschieben von räumlichen Begrenzungen." (Alban Janson, Florian Tigges, Grundbegriffe der Architektur, 2013)

Die Vortragenden zeigen, auf welche unterschiedliche Arten der Begriff der Transparenz in verschiedenen architektonischen Kulturen interpretiert werden kann.

Vortragende:
Csaba Tarsoly, Victor Olmos, Anna Capaul, Thomas Keller, Roman Banzer, Hugo Dworzak, Urs Egg, Peter Staub, Urs Meister

Bauten von:
Bruno Mathsson, Mies van der Rohe, Alejandro de la Sota, Le Corbusier, Ernst Gisel, Pierre Koenig, Frank Lloyd Wright, Nishida Isaburo.

Information

Mag. arch. Cornelia Faisst

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.