Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liVeranstaltungen
zurück zur Übersicht

Campus Gespräch II: Heimat und Migration - Von der Suche nach Grenzen im Zeitalter der Entgrenzung

Vortrag

Referent

Prof. Dr. Walter Leimgruber

Termin

Mittwoch, 20. Februar 2019, 18.00 Uhr
Universität Liechtenstein, Auditorium

Inhalt

Menschen bewegen sich, passieren administrativ-politische Grenzen genauso wie auch Güter, Wissen und Geld global zirkulieren. In politischen und gesellschaftlichen Debatten wird Migration derzeit meist als Krisenzustand bezeichnet. Entsprechend mit negativer Konnotation versehen und vereinfacht. Es lohnt sich, einen kulturgeschichtlichen Blick auf Migrationsprozesse gerade auch in unserer Region zu werfen. Dabei zeigt sich, dass und wie sich unser Blick und unsere Praxis der Sesshaftigkeit respektive des Nomadisierens stetig verändern.

Der Kulturwissenschaftler und Historiker Walter Leimgruber nimmt vermeintlich starre Grenzen in den Blick. Er forscht als Professor der Universität Basel seit mehreren Jahrzehnten zur Thematik "Migration", ist in verschiedenen Gremien aktiv und mischt sich auch in öffentliche Debatten ein.

Am Campus Gespräch wird er nebst den Begriffen Grenze und Heimat auch unterschiedliche, brisante Fragen aufnehmen: Wie ziehen wir Grenzen und bestimmen wer "drinnen" und "draussen" sein soll oder darf? Welche Grenzerfahrungen erscheinen uns "normal", "natürlich" oder "selbstverständlich"? Welche Rolle spielt Kultur und Identität bei Grenzziehungen? Wie wird in einer global vernetzten, vielfältigen und zugleich fragmentierten Welt Heimat verstanden und erlebt?

In der anschliessenden Diskussionsrunde werden Roman Banzer und Monika Litscher mit dem Referenten sprechen, ehe die Fragerunde auch für interessierte Gäste geöffnet wird.

Hinweis: Das Campusgespräch wird simultan in die englische Sprache übersetzt.

Information

Dr. Monika Litscher

Anmeldeschluss

20.02.2019

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.