Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.li Veranstaltungen
zurück zur Übersicht

Architektur und Transparenz

Buchpräsentation

Termin

13.09.2018, Do 17.30 Uhr
Foyer, Universität Liechtenstein

Inhalt

Das Jahrespublikation des Instituts für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein erscheint dieses Jahr unter dem Titel "Architektur & Transparenz". Der Begriff der Transparenz ist je nach dem Feld der Diskussion positiv oder negativ besetzt. Transparenz soll Abhängigkeitsverhältnisse und Entscheidungsprozesse offenlegen und damit demokratisches Zusammenleben garantieren. Gleichzeitig geben wir tagtäglich immer mehr von unseren Daten preis und werden transparent bis hin zur Auflösung. Darüber geht oft vergessen, dass in der Architektur Transparenz eine eigene, starke Bedeutung hat.

In über 20 Texten präsentieren Unterrichtende, Forschende und Studierende des Instituts für Architektur und Raumentwicklung ihre Positionen und Betrachtungsweisen zur Transparenz in der Architektur anhand von Bauten. Transparenz dient dabei als Linse oder Sehhilfe, um komplexe und mehrschichtige Räume zu verstehen. 5 Interviews mit externen Gästen erweitern den Kontext der Betrachtungen in die Gebiete der Landschaft, des Städtebaus, der Kunst und der Philosophie. Deutlich wird hinter all diesen unterschiedlichen Positionen, dass Transparenz etwas mit Lesbarkeit von Architektur und ihren Entwerferinnen und Entwerfern zu tun hat. Ihre Sichtbarkeit und ihre Ordnung - ob interpretierend, konstruktiv, kompositorisch oder verortend - hat immer Auswirkungen auf die architektonische Qualität unserer gestalteten Umwelt.

Die Vertiefung der von den verschiedenen Autorinnen und Autoren in den Essays betrachteten Bauten verlangte nach einem Konzept der Lektüre auf der zeichnerischen Ebene. Den Grossteil der Darstellungen im Buch zeichneten Studierende eines Master Research Studios.

Das Buch erscheint in einer englischen und in einer deutschen Ausgabe.


Herausgeber:
Urs Meister, Vera Kaps, Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein

Redaktion:
Roman Banzer, Vera Kaps, Urs Meister, Hansjörg Quaderer, Peter Staub

Gestaltungskonzept:
Neuland visuelle Gestaltung GmbH, Schaan

Fotografie:
Miro Kuzmanovic

Korrektorat:
Sabine Bockmühl (deutsch), David Koralek, Richard Toovey (englisch)

Übersetzungen:
David Koralek, Urs Meister

Gestaltung:
Urs Meister, Vera Kaps

Information

Prof. Dipl. Arch. ETH Urs Meister

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.