Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liVeranstaltungen
zurück zur Übersicht

Nationaler Zukunftstag: LICHTTÜRME

Workshop

Termin

08.11.2018 09:30 - 16:00

Inhalt

Die Universität Liechtenstein beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am Nationalen Zukunftstag der Schweiz und Liechtenstein mit einem Spezialprojekt der Kategorie: "Mädchen-bauen-los!". Der Zukunftstag motiviert Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klasse, mutige Schritte in unbekannte Berufe zu wagen und möglichst früh für eine offene Berufswahl zu sensibilisieren - geleitet von ihren Talenten und nicht von stereotypen Rollenvorstellungen.

Workshop "Mädchen-bauen-los!"
LICHTTÜRME

Wie kommt das Tageslicht in unser Haus? Wie macht Licht Architektur erst sichtbar?

Nach einer Einführung in das Thema Architektur und Licht erforschst du mit zwei Architektur-Dozentinnen anhand von Raummodellen, wie die Lichtstärke über unterschiedliche Öffnungen, Farben und Oberflächen bestimmt werden kann.

Im Workshop "Leuchtturm bauen" baust du dann mit den anderen Teilnehmerinnen selbst einen Leuchtturm aus grossen Würfeln und findest heraus, wie du die Lichtverhältnisse darin beeinflussen kannst: Mit Licht von Oben, von der Seite und durch glatte oder raue, dunkle oder helle Oberflächen.

Inklusive Check-in mit Gipfeli, gemeinsamem Mittagessen, Obst-Zvieri und Campus-Schnitzeljagd.

Mit Mag. arch. Cornelia Faisst, Hochschuldozentin, und Anne-Sophie Zapf, MSc Arch, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Architektur und Raumentwicklung.

ZIELGRUPPE
Schülerinnen der 5. bis 7. Klasse

ANMELDUNG
Bis 29. Oktober 2018 auf der Website des Nationalen Zukunftstags

Zielgruppe

Schülerinnen der Klassen 5 bis 7

Information

Mag. arch. Cornelia Faisst
Anne-Sophie Zapf, MSc Arch

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.