uni.liVeranstaltungen

Finance Award 2019

zurück zur Übersicht

Preisverleihung

Referent

Edi Wögerer

Termin

28.11.2019 17:30 - 19:00

Inhalt

Preisverleihung des Finance Award 2019

Wir freuen uns, den Finance Award Liechtenstein 2019 an die Studierenden mit den besten Bachelor- und Master-Thesen im Themenbereich Banking und Finance an der Universität Liechtenstein zu verleihen. Der Award wird seit 2004 vergeben.

Die Kriterien für den Finance Award sind wissenschaftliche Leistung, Relevanz für den Finanzplatz Liechtenstein, Aktualität und Innovationspotenzial.
Dieses Jahr reichten 13 Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs in Betriebswirtschaftslehre und des Master-Studiengangs in Finance ihre Thesen ein. Hiervon wurden sechs Arbeiten für den Finance Award Liechtenstein 2019 nominiert. Die Gewinner werden anlässlich der Award Verleihung am 28. November 2019 bekanntgegeben.

Die Verleihung des Finance Award Liechtenstein 2019 startet am 28. November 2019 um 17.30 Uhr und schliesst an den Karrieretag in Finance an, welcher schon am Vormittag beginnt und als Plattform für Unternehmen und Studierende aus dem Bereich Banking und Finance dient. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: uni.li/careerday.

Den Festvortrag hält Herr Edi Wögerer, CEO, Bank Frick & Co. AG, Balzers, zu folgendem, für den Finanzplatz sehr bedeutsamen und zukunftsweisenden Thema: "Wird alles anders im Banking?"

Das Institut für Finance der Universität Liechtenstein und die IMT Asset Management AG laden Sie sehr herzlich zur Festveranstaltung mit anschliessendem Apéro und Gedankenaustausch anlässlich der Verleihung des Finance Award Liechtenstein 2019 ein.

Würdigen Sie gemeinsam mit Edi Wögerer, CEO, Bank Frick & Co. AG, Balzers, und Dr. Thomas Trauth, CEO, IMT Asset Management AG, Vaduz, die Preisträger dieses Jahres.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.uni.li/financeaward

Preis
Eintritt frei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung.

Information

Prof. Dr. Marco J. Menichetti

Anmeldeschluss

25.11.2019

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.