uni.liVeranstaltungen

Martin Prominski: Designing urban landscapes as terrestrial entanglements

zurück zur Übersicht

Vortrag

Termin

Donnerstag, 21.11.2019, 18.00 Uhr
Atelier, Universität Liechtenstein

Inhalt

Die Ankündigung des Anthropozäns als neue geologische Epoche hat zu intensiven Debatten über den Naturbegriff geführt. Es stellt die vorherrschende westliche Vorstellung einer Zweiteilung zwischen Natur und menschlicher Kultur in Frage und fordert neue, einheitliche Konzepte.

Martin Prominski wird in seinem Vortrag die Philosophien von Bruno Latour und Kinji Imanishi als Schlüsselbegriffe eines einheitlichen Naturkonzepts für das Anthropozän erörtern und verschiedene Gestaltungsstrategien für Stadtlandschaften vorstellen, die alle Erdbewohner - den Menschen und den Nicht-Menschen - involvieren.

Vortragssprache ist Englisch.

Information

Prof. Dr. sc. ETH Dipl.-Ing. Anne Brandl

Preis

Eintritt frei

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.