uni.liVeranstaltungen

Prof. Dr. Sascha Friesike - Kreativität VS. Künstliche Intelligenz

zurück zur Übersicht

Ausstellung

Termin

18.02.2020, Di 17 Uhr
Atelier, Universität Liechtenstein

Inhalt

"Kollaboration, Kreativität,
Kommunikation, kritisches Denken -
das sind die Schlüsselkompetenzen
in einer digitalen Welt."

PROF. DR. SASCHA FRIESIKE

+++++

KURZVITA

Sascha Friesike ist Professor für Design digitaler Innovationen und Studiengangsleiter des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Leadership in digitaler Innovation an der Universität der Künste Berlin sowie Direktor des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft. Er ist zudem assoziierter Forscher am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft. Friesike ist Wirtschaftsingenieur und hat an der Universität St.Gallen zu Innovationsmanagement promoviert. Ein Jahr seiner Promotionszeit verbrachte er in Stanford in den USA. Anschließend half er in Berlin das Humboldt Institut aufzubauen, wo er bis 2016 Forschungsleiter war. Er war von 2014 bis 2016 Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Würzburg und von 2017 bis 2019 Assistant Professor für digitale Innovation an der VU Universität in Amsterdam. In seiner Forschung beschäftigt er sich damit, welche Rolle das Digitale spielt, wenn Neues entsteht. So untersucht er die Rolle der Digitalisierung in der akademischen Forschung oder schaut sich an, wie Kreative bestehende Konzepte remixen, um Neues zu schaffen.

+++++

www.friesike.de
bzw.
https://www.udk-berlin.de/personen/detailansicht/person/show/sascha-friesike/

Information

Dipl.-Ing. Wolfgang Schwarzmann

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.