uni.liVeranstaltungen

VERSCHOBEN: 13. Liechtensteinischer Stiftungsrechtstag 2020

zurück zur Übersicht

Tagung

Referenten

Dagmar Bühler-Nigsch
Dr. Alexandra Butterstein, LL.M.
Dipl.-Wirtschaftsprüfer Roger Frick
lic. iur. Märten Geiger, LL.M.
Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss
Dr. Albert Kaufmann
Dr. Bernhard Lorenz, LL.M.
Mag. Marc Julian Mayerhöfer, LL.M., LL.M.
Mag. Stefan Rosenberger
Dr. Johannes von Schönfeld, LL.M.
Prof. Dr. Francesco Schurr
Prof. Dr. Ulrich Segna
Dr. iur. Wilhelm Ungerank, LL.M.
Fortunat Walther
Dr. iur. Thomas Zwiefelhofer, dipl. Arch. ETH, Dr. iur. HSG

Termin

24.11.2020 08:30 - 17:30

Inhalt

Mit grossem Bedauern müssen wir mitteilen, dass der diesjährige Liechtensteinische Stiftungsrechtstag, welcher am 24. November 2020 stattfinden sollte, in Anbetracht der aktuellen prekären Situation verschoben wird. Aufgrund des besonderen Formats des Stiftungsrechtstages, der vom persönlichen Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmer und den internationalen Referentinnen und Referenten geprägt ist, erachten wir eine Virtualisierung nicht als zielführend.

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Treuhänder, Richter, Staatsanwälte, Mitarbeiter von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern, Stiftungsratsmitglieder, Rechtswissenschaftler sowie weitere am Stiftungsrecht interessierte Personen.

Information

Prof. Dr. Francesco Schurr
lic. iur. Frédérique Lambrecht, LL.M.
Dr. Alexandra Butterstein, LL.M.

Preis

CHF 810,- pro Person einschliesslich Tagungsunterlagen, Teilnahmezertifikat und Mittagessen. Tagungsunterlagen werden im Vorfeld der Veranstaltung digital (per E-Mail)
zur Verfügung gestellt und am Tag der Veranstaltung in einem Tagungsordner ausgegeben.

Anmeldeschluss

02.11.2020

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.