uni.liVeranstaltungen

Geheimnisschutz - Schutzobjekt Information

zurück zur Übersicht

Tagung

Referenten

Dr. iur. Hannes Arnold, M.B.L. HSG
Dr.iur. Marco Dworschak
MMag. Dr. Thomas Feldkircher
Dr. Thomas Ruhm, LL.M.
MLaw Matthias Schmidle
Dr. Rainer Schnepfleitner
OStAin Mag. Elisabeth Täubl
Michael Valersi
Christine Wohlwend

Termin

Montag, 28. September 2020
13.00-18.15 Uhr

Vaduzer-Saal
9490 Vaduz

Parkplätze
Marktplatzgarage
Giessenstrasse 7
9490 Vaduz

Inhalt

Der Schutz vertraulicher Informationen basiert auf unterschiedlichen rechtlichen Grundlagen. Sie können als Geschäfts- oder Betriebsgeheimnis (etwa als Bankgeheimnis) oder über das Datenschutzrecht normativen Schutz erfahren. Der Vertraulichkeit und Geheimhaltung dieser Informationen stehen verschiedene Transparenzbestimmungen entgegen. Zur Auflösung dieser Normkollisionen gilt es, u. a. folgende Fragestellungen zu behandeln:

  • Welche Informationen dürfen oder müssen gar offengelegt werden?
  • Welche Informationen sind gesetzlich geschützt?
  • Welche Wege bietet etwa das «Whistleblowing», um die Folgen einer pflichtwidrigen Offenlegung geschützter Informationen zu legitimieren?
  • Und welche Erkenntnisse hält der zuletzt notwendige Umstieg auf Home-Office-Arbeit – etwa im datenschutzrechtlichen Kontext – bereit, als Betriebsdaten einem potentiell höherem Zugriffsrisiko ausgesetzt waren?

Freuen Sie sich auf hochkarätige Referierende und die Behandlung aktueller juristischer Fragestellungen im Kontext des «Geheimnisschutzes».

Die Veranstaltung findet in freundlicher Kooperation mit der Datenschutzstelle Liechtenstein (DSS) statt.

Zielgruppe

Mitarbeitende von Finanzdienstleistungsunternehmen wie etwa Banken, Versicherungen und Wertpapierfirmen, FinTechs, Vermögensverwalter und Beratungsunternehmen, Aufsichts- und Regulierungsbehörden, Mitarbeitende von Rechtsanwaltskanzleien und Treuhandbüros, Mitarbeitende von VT-Dienstleistern, Interessenten aus Wissenschaft und Praxis, die an aktuellen Fragen im Bereich Digitalisierung, Finanzindustrie & Recht interessiert sind und in ihrem beruflichen Alltag gegenwärtig oder künftig damit konfrontiert sind

Information

Dr.iur. Marco Dworschak
Sabrina Weithaler, BA

Preis

CHF 350.- pro Person, einschliesslich Verpflegung.

Anmeldeschluss

22.09.2020

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.