Entwicklungen im deutschen, österreichischen und schweizerischen Erbschaftsteuerrecht: Podiumsdikussion anhand praktischer Fälle; Interdisziplinäre Betrachtung eines international ausgerichteten Familienunternehmers Interdisziplinäre Betrachtung eines international ausgerichteten Familienunternehmers; Internationales Steuerrecht: Das neue Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Liechtenstein und der Schweiz

zurück zur Übersicht

Referenz

Wenz, M. (2015). Entwicklungen im deutschen, österreichischen und schweizerischen Erbschaftsteuerrecht: Podiumsdikussion anhand praktischer Fälle; Interdisziplinäre Betrachtung eines international ausgerichteten Familienunternehmers Interdisziplinäre Betrachtung eines international ausgerichteten Familienunternehmers; Internationales Steuerrecht: Das neue Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Liechtenstein und der Schweiz. Paper presented at the isa Jahreskongress 2015: Besteuerung internationaler Privatkunden: Rechtlich-, steuerlich- und finanz-relevante Behandlung von internationalem Kapitalvermögen, Camp de Mar, Mallorca, Spanien.

Publikationsart

Präsentation auf Konferenz

Mitarbeiter

Einrichtungen

  • Institut für Finanzdienstleistungen
  • Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht