Automatischer Informationsaustausch (AIA) mit EU- und anderen Staaten, Informationsaustausch auf Anfrage und Gruppenanfragen, Bestimmung der Beneficial Owner und Ausweitung der Geldwäschereivortaten um schwere Steuerdelikte (FATF, EU) sowie Ausweitung der Rechtshilfe in fiskalischen Strafsachen

zurück zur Übersicht

Referenz

Wenz, M. (2015, 01.10.2015). Automatischer Informationsaustausch (AIA) mit EU- und anderen Staaten, Informationsaustausch auf Anfrage und Gruppenanfragen, Bestimmung der Beneficial Owner und Ausweitung der Geldwäschereivortaten um schwere Steuerdelikte (FATF, EU) sowie Ausweitung der Rechtshilfe in fiskalischen Strafsachen. Steuerforum Liechtenstein: Automatischer Informationsaustausch (AIA) und Regularisierung begangener Steuerdelikte durch Steuerpflichtige und durch deren Finanzintermediäre, Universtiät Liechtenstein, Vaduz, Liechtenstein.

Publikationsart

Vortrag

Mitarbeiter

Einrichtungen

  • Institut für Finanzdienstleistungen
  • Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht