Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Forschung / Forschungsprojekte / Forschungsprojekte
zurück zur Übersicht

Der Einfluss der Corporate Gorvernance auf die strategische Veränderungsfähigkeit von unternehmergeführten Firmen in der Wachstumsphase

Projektart und Laufzeit

FFF-Förderprojekt, September 2011 bis Februar 2014 (abgeschlossen)

Koordinator

Lehrstuhl für Internationales Management

Forschungsschwerpunkt

Wachstum und Komplexität

Forschungsgebiet/e

Unternehmung

Beschreibung

Das Projekt verfolgt drei spezifische Forschungsziele. Zunächst soll in Erfahrung gebracht werden, welche Corporate Governance-Strukturen und -Prozedere in unternehmergeführten Unternehmen eingesetzt werden. Im zweiten Schritt soll herausgefunden werden, welche Motive mit diesen Strukturen und Prozedere verknüpft sind. Schliesslich soll untersucht werden, welchen Einfluss diese Corporate Governance-Strukturen auf die Veränderungsfähigkeit in den Unternehmen haben.

Wirkungen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

Das Projekt vermag insbesondere dem jungen Forschungsgebiet Corporate Governance in unternehmergeführten Firmen neue Einblicke zu verleihen. Bis dato gibt es nur wenige Arbeiten in
diesem wichtigen Forschungsfeld. Insofern besteht ein hoher Bedarf und es ist ein hoher Nutzen für die Entwicklung des Themas zu erwarten.
Das Forschungsprojekt zur Corporate Governance wird als Projekt verstanden, welches über den wissenschaftlichen Bereich hinausgeht. Die Erkenntnisse und insbesondere der geplante Praxisleitfaden sollen daher nicht nur für Wissenschaftler, sondern vor allem für Unternehmer im Rheintal gedacht sein, um eine erhöhte Sensibilisierung für die Bedeutung von Corporate Governance im
Allgemeinen sowie in Bezug auf die strategische Veränderungsfähigkeit bedingt durch Unternehmenswachstum im Besonderen zu ermöglichen.
Es wird erwartet, dass die Untersuchung einen hohen Nutzen bringt für Praktiker, Berater oder andere Personen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen und den Praxisleitfaden anwenden möchten.
Darüber hinaus können auch Dozenten die Erkenntnisse nutzen und in die Lehre mit einbeziehen.

Liechtensteinbezug

Das Projekt hat es möglich gemacht, vertiefte Einblicke in die Corporate Governance von unternehmergeführten Unternehmen aus dem Fürstentum Liechtenstein sowie dem Rheintal zu erhalten. Das heisst, es wurde ermittelt, welche Corporate Governance-Strukturen in diesen Unternehmen implementiert und welche Motive mit der Einführung dieser Strukturen verbunden sind. Diese Erkenntnisse erlauben eine kritische Auseinandersetzung mit den präskriptiven Annahmen der Theorie und führen zu einem besseren Verständnis von Corporate Governance in unternehmergeführten Unternehmen.

Schlagworte

Unternehmenswachstum

Projektleiterin

Projektmitarbeiter

Förderer

  • Forschungsförderungsfonds der Universität Liechtenstein

Partner

  • InnoForce Est.