Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liNeuigkeitenDenkraum: Universität Liechtenstein lanciert erstes Wissensmagazin im Alpenrheintal

Denkraum: Universität Liechtenstein lanciert erstes Wissensmagazin im Alpenrheintal

published 19.11.2014
Die Universität Liechtenstein gibt am 18. November 2014 das erste Wissensmagazin für die Region Alpenrheintal-Bodensee heraus. Das Magazin mit dem Titel «Denkraum» informiert allgemeinverständlich über Forschung und Innovationsimpulse der Universität Liechtenstein für Wirtschaft und Gesellschaft. Die Erstausgabe ist dem Thema «Nachhaltige Innovation» gewidmet.


Die Universität Liechtenstein gibt am 18. November 2014 das erste Wissensmagazin für die Region Alpenrheintal-Bodensee heraus. Das Magazin mit dem Titel «Denkraum» informiert allgemeinverständlich über Forschung und Innovationsimpulse der Universität Liechtenstein für Wirtschaft und Gesellschaft. Die Erstausgabe ist dem Thema «Nachhaltige Innovation» gewidmet.


Das Wissensmagazin «Denkraum» hat das Ziel, die unternehmerische und wissenschaftliche Tatkraft der Region Alpenrheintal-Bodensee sichtbar zu machen. Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft werden heutzutage geprägt durch globale Entwicklungen, die das Leben am Wirtschaftsstandort Vorarlberg, Bodensee, Ostschweiz und Liechtenstein nachhaltig verändern. 



Cover der Erstausgabe des neuen Wissensmagazins für die Region Alpenrheintal zum Thema «Nachhaltige Innovation»


Die Universität Liechtenstein versteht sich als Ort zum Vor-, Quer- und Nachdenken, zum Ausprobieren und Aufzeigen von Perspektiven. «Denkraum» zeigt aktuelle Forschung der Universität Liechtenstein mit Mehrwert für die Region auf, die einen wesentlichen Beitrag dazu leistet. So werden wichtige Impulse für das aktive Gestalten der Zukunft im Alpenrheintal-Bodensee Raum gesetzt und der Öffentlichkeit mutige Antworten auf offene Fragen präsentiert. 

Schwerpunkt «Nachhaltige Innovation»

Wie können Ideen nicht nur gedacht, sondern auch umgesetzt werden? Lassen sich soziales Unternehmertum, strategische Philanthropie und wettbewerbsorientierte Wirtschaftspraktiken nachhaltig vereinen? Welche Infrastrukturen ermöglichen eine aktive Bürgerbeteiligung in Staat und Politik? Wo schlummern Nischen für neue Geschäftsmodelle auf dem Markt für Innovationen? Wie verändern digitale Technologien unser Leben, und welche Chancen bieten sich? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die erste Ausgabe von «Denkraum» mit dem Schwerpunkt «Nachhaltige Innovation».

Distribution und Auflage

Mit einer Gesamtauflage von 52`000 Exemplaren wird das Wissensmagazin an Haushalte in Liechtenstein, Buchs und Vorarlberg verteilt.

Eine elektronische Version des Wissensmagazins steht interessierten Personen zum Download zur Verfügung
als PDF unter www.uni.li/publikationen  
oder im Blättermodus von ISSUU