uni.liNeuigkeitenErfolgreiche Berufungen
Aktuell, Highlight

Erfolgreiche Berufungen

Der Universität Liechtenstein ist es mit den Berufungen von Dr. Alexandra Butterstein und Dr. Daniel Stockhammer gelungen, zwei frei gewordene Positionen in der Professorenschaft mit Kräften aus den eigenen Reihen zu besetzen. Die beiden erfahrenen Persönlichkeiten hatten sich im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung beworben und konnten die Berufungsbeiräte sowie den Universitätsrat in einer starken Wettbewerbssituation mit externen Bewerberinnen und Bewerbern klar überzeugen.

Dr. Alexandra Butterstein, LL.M., wurde vom Universitätsrat mit Wirkung ab 1. Mai 2021 zur Assistenzprofessorin (mit Tenure-Track) für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht berufen. Sie leitet das Institut für Wirtschaftsrecht und ist Vertreterin des Lehrstuhls für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht. Zusätzlich zur Lehre in Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich Wirtschaftswissenschaften sowie in der Weiterbildung hat Dr. Butterstein auch die wissenschaftliche Studienleitung der Weiterbildungsstudiengänge des Lehrstuhls inne. Der Berufungsbeirat betonte insbesondere die ausgewiesene und überzeugende Expertise und Erfahrung von Dr. Alexandra Butterstein für die am Finanzplatz bedeutsamen Rechtsgebiete des liechtensteinischen Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrechts.


Dr. Daniel Stockhammer wurde vom Universitätsrat mit Wirkung ab 1. September 2021 zum Professor für Baukultur und zirkuläres Bauen berufen. «Der erstgelistete Daniel Stockhammer hat seine Forschung gezielt im Bereich des Upcycling spezialisiert und mit seiner breite Publikationstätigkeit das Institut für Architektur und Raumentwicklung international positioniert. Sein Begriff von Baukultur und zirkulärer Konstruktion ist umfassend und deckt ein weites Themengebiet ab. Dr. Stockhammer ist in Liechtenstein und in der Region bereits bestens vernetzt und regional tätig», betont Prof. Urs Meister, Vorsitzender des Berufungsbeirats.


«Die Berufungen von Alexandra Butterstein und Daniel Stockhammer zeigen, dass an der Universität gute Arbeit im Bereich der Nachwuchs- und Talentförderung geleistet wird. Darauf sind wir stolz und bei beiden neu berufenen Professoren überzeugt, dass sie den Weg der Universität liechtensteinischer Prägung massgeblich mitgestalten werden“, ordnet Dr. Klaus Tschütscher, Präsident des Universitätsrats, die Berufungen der beiden eigenen Nachwuchswissenschaftler zu Professoren ein.