Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.li Neuigkeiten Leichtes Spiel für Hacker
Aktuell, Highlight

Leichtes Spiel für Hacker

published 02.08.2018
Wie leicht angreifbar die biometrischen Daten der Bürger sind zeigt Gunnar Porada, Cybersicherheitsexperte am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Liechtenstein, im Versuch für "Report München".

Für das TV-Magazin "Report München" der ARD demonstriert der an der Universität Liechtenstein tätige IT-Security Experte Gunnar Porada in einem Live-Versuch, welch leichtes Spiel Hacker beim Angriff auf biometrische Daten haben. Gunnar Porada ist bereits über 20 Jahre in der IT-Security Branche aktiv und hat dabei unterschiedliche Positionen als Berater und Produkt Manager besetzt. Bekannt wurde er vor allem durch seine spektakulären Vorträge zum Thema "Live-Hacking" und Berichterstattungen in internationalen Medien. So berichtete beispielsweise das ZDF-Magazin WISO und die ZDF-Nachrichtensendung Heute über die Angriffsmöglichkeiten auf den elektronischen Reisepass, die Porada aufzeigte. Darüber hinaus wurde über die Sicherheitsbedenken von Porada zum neuen deutschen Personalausweis (nPA) berichtet.

Fernsehbeitrag von "Report München"