Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.li Neuigkeiten Master-Absolventin gewinnt Race Around Austria in Rekordzeit
Aktuell

Master-Absolventin gewinnt Race Around Austria in Rekordzeit

published 30.08.2018
Die Vorarlbergerin Anna Bachmann, Absolventin des Masterstudiengangs Entrepreneurship und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Liechtenstein, hat in 4 Tagen, 13 Stunden und 31 Minuten Österreich mit dem Rennrad umrundet und kürte sich damit zur Siegerin bei der zehnjährigen Jubiläumsausgabe des Race Around Austria auf der Extremdistanz. Mehr als sieben Stunden war die 27-Jährige auf der 2‘200 Kilometer langen Strecke rund um Österreich schneller als die bisherige Bestmarke.

Anna Bachmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Entrepreneurship und Leadership an der Universität Liechtenstein. 2015 hat sie selbst den Masterstudiengang Entrepreneurship absolviert und sich während des Studiums „mit dem Rad-Virus infiziert und an den ersten Radmarathon-Veranstaltungen teilgenommen“, wie sie erzählt.

Parallelen zur Ausbildung
Anna Bachmann, die als erst 27-Jährige Gewinnerin bei ihrer Premiere in einer extremen Ausdauersportart die gesamte Konkurrenz überraschte, zieht auch Parallelen zwischen dem Rennen und ihrer Ausbildung: Die Teilnahme am Race Around Austria sei als mehrmonatiges, unternehmerisches Projekt angelegt und geplant gewesen. Schliesslich galt es nicht nur, ein neunköpfiges Team zur Unterstützung des Vorhabens zu koordinieren, sondern auch, die Finanzierung des Unterfangens zu sichern. Die junge Athletin konnte dabei von der Erfahrung und dem Wissen des Liechtensteiner Trainers und Teamchefs Andrea Clavadetscher profitieren. Die Frage nach der wesentlichen Erfahrung aus dem Studium, die sie bei ihrem Renn-Erfolg einsetzen konnte, beantwortet Anna Bachmann wie aus der Pistole geschossen: „Leadership!“

Race Around Austria
Das Race Around Austria (RAA) ist eine jährliche Extremradsportveranstaltung in Österreich. Die rund 2‘200 km lange Strecke mit etwa 30‘000 Höhenmetern führt über grenznahe Strassen einmal rund um Österreich. Aufgrund seiner Länge und den zu überwindenden Höhenmetern gilt das Rennen als das härteste Radrennen Europas. Seit 2010 ist es auch Qualifikationsrennen für das legendäre „Race Across America“.

 

Video: "Race Around Austria - Die Sieger"

 

Fotonachweis: Race Around Austria, RMC, Heiko Mandl