Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Neuigkeiten / Neuer Institutsleiter für Architektur und Raumentwicklung an der Universität Liechtenstein
Aktuell

Neuer Institutsleiter für Architektur und Raumentwicklung an der Universität Liechtenstein

Veröffentlicht am: 15.08.2016
Der Universitätsrat der Universität Liechtenstein hat Prof. Peter Staub mit Wirkung vom 1. September 2016 als neuen Leiter des Instituts für Architektur und Raumentwicklung bestellt.

Prof. Peter Staub (39), Dipl. AA MSc LSE, lehrt und forscht seit 2008 an der Universität Liechtenstein und wurde per 1. September zum Professor und Lehrstuhlinhaber für Entwurf und Theorie am Institut für Architektur und Raumentwicklung berufen. Die Mandatsperiode als Institutsleiter beträgt vier Jahre, gleichzeitig wird Peter Staub Mitglied des Rektorats. Er folgt dem bisherigen Institutsleiter Hugo Dworzak nach, der sich nach dem Auslaufen seiner Mandatsperiode wieder verstärkt der Lehre widmen wird.

Peter Staub, ein Doppelbürger der Schweiz und Österreichs, hat seine Architekturstudien an der Accademia di Architettura di Mendrisio, Schweiz, und an der Architectural Association School of Architecture in London abgeschlossen. Zudem absolvierte er einen Master of Science in City Design and Social Science an der London School of Economics and Political Science. Neben seinen Aktivitäten in der Forschung und Lehre kuratierte Peter Staub im Oktober 2014 mit internationalen Studierenden der Universität Liechtenstein den ersten Auftritt Liechtensteins an der Architekturbiennale in Venedig.

Die Universität Liechtenstein dankt Hugo Dworzak für seine Leistungen und wünscht ihm und Peter Staub viel Freude und Erfüllung in ihren jeweiligen Funktionen.