Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liNeuigkeitenUniversität stärkt Unternehmertum und Technologie
Aktuell, Highlight

Universität stärkt Unternehmertum und Technologie

published 03.10.2018
Prof. Dr. Leo Brecht, bisher geschäftsführender Direktor am Institut für Technologie- und Prozessmanagement an der Universität Ulm, wurde mit Wirkung vom 1. Oktober 2018 zum Professor für Entrepreneurship und Technologie an der Universität Liechtenstein berufen. Damit verstärkt die Universität ihr Leistungsspektrum im Bereich Entrepreneurship mit einem Schwerpunkt zu technologieorientierten Gründungen.

Berufung eines erfahrenen Lehrstuhlinhabers


Mit Prof. Dr. Leo Brecht übernimmt ein ausgewiesener Experte den Lehrstuhl für Entrepreneurship und Technologie am Institut für Entrepreneurship der Universität Liechtenstein. Brecht leitete seit 2008 den Schwerpunkt Technologie- und Innovationsmanagement an der Universität Ulm, wo er im gleichen Jahr auch zum Professor berufen wurde. 2007 erfolgte seine Ernennung zum Titularprofessor an der Universität St. Gallen. Leo Brecht, in Baden-Württemberg geboren und in der Schweiz wohnhaft, absolvierte ein Studium der Wirtschaftsmathematik an der Universität Ulm und schloss sein Doktorat an der Universität Konstanz ab. Für seine Habilitation an der Universität St. Gallen wurde er mit dem Latsis Preis für die beste Habilitation ausgezeichnet. Neben seiner akademischen Laufbahn blickt Brecht auf umfangreiche berufliche Erfahrungen im ausseruniversitären Bereich – in der Beratung sowie in Technologie- und Produktionsunternehmen – zurück. Dies zeigt sich auch in mehreren Ausgründungen, welche sich in unterschiedlichen Unternehmensphasen befinden.

Schwerpunkt technologieorientierte Gründungen


Der Lehrstuhl für Entrepreneurship und Technologie fokussiert sich innerhalb des Themenfelds Unternehmertum an der Universität Liechtenstein auf den Schwerpunkt technologieorientierter Gründungen (Start-ups) sowie auf Innovations- und Technologiemanagement in Lehre, Weiterbildung, Forschung und Transfer. Mit der Berufung von Leo Brecht verstärkt die Universität Liechtenstein die Relevanz für Liechtenstein und die Region, indem die anwendungsorientierte Vermittlung von Wissen in die Wirtschaft ausgebaut wird. Zudem macht der Lehrstuhl seine Erkenntnisse aus der Entrepreneurship-Forschung durch Lehrveranstaltungen in der Aus- und Weiterbildung künftigen und bestehenden Arbeitskräften beziehungsweise Gründungswilligen zugänglich. Transferprojekte mit Unternehmen in Liechtenstein und dem Rheintal sind bereits in Bearbeitung.