Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Neuigkeiten / Werte schätzen - Werte schaffen
Standpunkt

Werte schätzen - Werte schaffen

Veröffentlicht am: 23.05.2015
Zukunft baut auf Tradition. Anton und Christoph Frommelt über nachhaltige Wertschöpfung.

Vor 140 Jahren gründete unser Urgrossvater eine Zimmerei in Schaan und schuf damit einen bleibenden Wert: die heutige Firma Frommelt Zimmerei & Ing. Holzbau AG. Seit den 1990er Jahren führen wir nun das Unternehmen in vierter Generation.

Materielle Werte geben uns die nötige Sicherheit, um Investitionen tätigen zu können. Dazu gehört die Ausbildung von Zimmerleuten. Aktuell erlernen 10 von unseren 55 Mitarbeitenden dieses traditionsbewusste Handwerk. Hier im Rheintal möchten wir so nicht nur Arbeitsplätze schaffen, sondern auch Zukunft gestalten.

Eine zuverlässige Finanzierung ist jedoch nicht alles. Vielmehr sind wir bemüht unsere Überzeugung zu intelligentem Holzbau und Umweltschutz aktiv zu leben und zu teilen. Wertschätzung ist dabei ein wesentlicher Faktor – gegenüber den endlichen Ressourcen aus der Natur, unseren Mitarbeitenden und unserer Heimat. Nur wenn wir im Team miteinander am gleichen Strang ziehen, können wir unsere Ziele für nachhaltigeres Wirtschaften und Bauen erreichen.

Was tun wir konkret? Als Spezialisten für energiebewusstes Bauen mit natürlichen Ressourcen setzen wir auf regionale Hölzer, und verzichten auf den Import von Exoten vom anderen Ende der Welt. Ausserdem beschäftigt uns das Thema «Grauenergie». Dabei handelt es sich um den gesamten Energiebedarf, der für Verarbeitungsprozesse wie Rohstoffabbau, Transport, Herstellung und Verarbeitung aufgewendet wird. Holz hat dabei klare Stärken gegenüber herkömmlichen Materialien wie Stahl oder Beton.

Zugegeben, bedingt durch die Hektik des Alltags kann man seine Ziele schon mal kurzfristig aus den Augen verlieren. Schliesslich ist niemand perfekt. Entscheidend ist jedoch der Wille, es beim nächsten Mal besser zu machen!

Letztlich wünschen wir uns, dass auch zukünftige Generationen unsere Beiträge zur nachhaltigen Wertschöpfung erleben können. Das ist unsere Verantwortung als Unternehmer.