Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Studium / Bachelor / Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (BSc) / Vertiefung International Financial Services (IFS)

Vertiefung International Financial Services (IFS)

Video




Was sind die Kernthemen?

Die Vertiefung bietet eine fundierte Ausbildung im Finanzdienstleistungsgewerbe. Dabei werden neben Themen wie Vermögensverwaltung und Risikomanagement auch der Aspekte behandelt, wie Menschen finanzielle Entscheidungen treffen. Zusätzlich wird vermittelt, wie Risiko gemessen und gesteuert werden kann, insbesondere mit Blick auf die Erstellung und Verwaltung von Investmentportfolios. Abgerundet wird die inhaltliche Ausrichtung der Vertiefung mit den Grundlagen der internationalen Besteuerung sowie Inhalten zu den Funktionen und Aufgaben von nationalen und internationalen Finanzinstitutionen. 




Vertiefungsmodule

  • Financial Decision Making
  • Portfoliomanagement
  • Financial Markets and Law of Asset Management
  • Risk Management, Financial Institutions & Research Seminar
  • Internationale Besteuerung

Vorlesungsverzeichnis für detailliertere Beschreibungen und Informationen «




Mögliche Karrierepfade

Den Absolventen des Bachelorstudiums mit dem Schwerpunkt International Financial Services stehen verschiedene Türen offen. Einerseits besteht die Möglichkeit des Direkteinstiegs in Unternehmen, die in den Bereichen Risikomanagement, Finanzberatung, Portfoliomanagement oder Steuern tätig sind.

Die Mehrheit unserer Absolventen entscheidet sich jedoch für ein weiterführendes Masterstudium. Dies kann an der Universität Liechtenstein mit dem Master in Finance erfolgen, oder an anderen Hochschulen in Europa und darüberhinaus. 

Master in Finance «

 


Noch Fragen?

Vertiefungsleiter Martin Angerer steht gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.

 

Ass.‐ Prof. Dr. Martin Angerer
Lehrstuhl für Finance
martin.angerer@uni.li