Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Studium / Master / Master`s degree programme in Information Systems (MSc) / Kooperation Uni Würzburg

Kooperation Uni Würzburg

Seit dem Wintersemester 2017 / 2018 besteht der Kooperationsstudiengang mit der Julius Maximilians Universität Würzburg. Studierende der Universität Liechtenstein haben die Möglichkeit das zweite Studiensemester als reguläre Studenten an der Universität Würzburg zu verbringen. Dabei werden alle dort erbrachten Studienleistungen an der Universität Liechtenstein voll anerkannt (siehe Studienplan). Zum Studienabschluss erhalten die Studierenden zwei Master Diplome – eines von der Universität Liechtenstein und eines von der Julius Maximilians Universität Würzburg. Das Studium findet auf Deutsch statt.

Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg:

Der Lehrschwerpunkt liegt vor allem auf Veranstaltungen der Informationsmodellierung, des Informations- und Geschäftsprozessmanagements und der betriebswirtschaftlichen Informationssysteme (Auswahl, Projektmanagement, Gestaltung, Einsatz) in Domänen wie Handel, Industrie, Medien, Verwaltung und Banken. Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen ist es uns wichtig, unsere Studierenden über Team- oder Einzelarbeiten möglichst frühzeitig in die Forschung einzubeziehen, um einerseits einen Forschungstransfer zu ermöglichen und frühzeitig für die Wissenschaft zu begeistern, andererseits aber auch neben dem universitären Wissen Soft Skills durch eigenständiges Arbeiten zu stärken. Problemorientiertes Lernen, das sich auch in praxisbezogenen Lehrveranstaltungen mit realen Problemstellungen widerspiegelt, dient hierbei der intensiven Beschäftigung mit Lerninhalten und dem selbstständigen Erschließen von Fragestellungen.

Das Lehrangebot des Lehrstuhls umfasst Themen der Kern-Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre ebenso wie Schnittstellenthemen zum Operations Research oder dem Technologiemanagement. Das Lehrangebot betont die konzeptionellen Aspekte und bietet zudem fundiertes Implementierungswissen. Dabei fokussieren wir auf Informationsmodellierung und -management sowie die Gestaltung und Einführung betriebswirtschaftlicher Software.

Mehr erfahren