3807701: FU_Einblick in die Kreativmaschine

zurück zur Übersicht
Semester:WS 14/15
Art:Modul/LV/Prüfung
Sprache:Deutsch
ECTS-Credits:3.0
Plansemester:1-6
Lektionen / Semester:30.0 L / 22.5 h
Selbststudium:67.5 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (01.09.2012)
Masterstudium Architektur (01.09.2014)
Bachelorstudium Architektur (01.09.2014)

Beschreibung

  • Kreative Denkstrukturen entdecken - abseits der klassischen Wege
  • Die Umwelt als Inspirationsquelle nutzen - Ableiten von kreativen Innovationen aus Umwelt, Natur und Dingen des täglichen Alltags
  • Arbeiten im Experiment - Vorteile des praktischen Arbeitens nutzen.
  • Arbeiten mit Material und Ideen im Machen entwickeln.
  • Übertragen der Ideen auf andere Fachbereiche - abstrakte Essenz der Idee destillieren und an andere Fachbereiche "andocken"

Ziele

  • Flexibler werden im Kopf - Fähigkeit, Innovation zu denken, entwickeln
  • Interdisziplinär denken - Fähigkeit, die Ideen auf andere Fachgebiete zu übertragen
  • Hinschauen lernen - Sensibilität für die Umwelt als Inspirationsquelle

Kompetenzen

Lehrmethoden

  • Workshop mit praktischen Experimenten
  • Vortragselemente zu den einzelnen Aspekten des kreativen Denkens"

Voraussetzungen (inhaltlich)

  • keine

Literatur

Thomas und Martin Poschauko, Nea Machina - Die Kreativmaschine "Next Edition", Mainz, Verlag Hermann Schmidt

Arbeitsmaterial

Material für Modellbauten, divese Zeichenwerkzeuge, Spiegelreflexkameras… Werden während der Lehrveranstaltung bereitgestellt.

Beurteilung

Bestanden/Nicht bestanden

Kommentar

Fakultätsübergreifendes Wahlfach:
Es gelten spezielle Anmeldemodalitäten.

Prüfungen

  • P-FU_Einblick in die Kreativmaschine (WS 14/15, in Bewertung)