uni.liUniversitätInstituteInstitut für EntrepreneurshipLehrstühleLehrstuhl für Entrepreneurship und Technologie

Lehrstuhl für Entrepreneurship & Technologie

Der Lehrstuhl für Entrepreneurship und Technologie beschäftigt sich in der Theorie, der Praxis als auch im Transfer mit dem Management von Technologie und Innovation (TIM) sowie dem Management von Produkten und Dienstleistungen entlang des gesamten Lebenszyklusses (ProMM).

Das Ziel besteht darin, neue Methoden und Prozesse zu entwickeln, die dem Entrepreneur oder dem Manager dienen, Opportunitäten aus Market-Pull und Technology-Push-Sicht zu identifizieren und erfolgreich am Markt umzusetzen. Dabei kommen vermehrt quantitative Modelle aus dem Bereich Business Analytics zum Einsatz. Ein übergeordnetes Ziel ist es, die Zusammenhänge zwischen TIM & ProMM und der Verbesserung der Unternehmensleistung (EVA, EBIT, Share Price) zu ergründen.

Der Lehrstuhl verfolgt nachfolgende vier zentrale forschungs- und praxisorientierte Schwerpunkte:

EMBO: Entrepreneurial Management of Business Opportunities widmet sich der Fragestellung, wie B2B Unternehmen aus einer Business Opportunity auf agile Art und Weise ein MVP (Minimum Viable Product) generieren können.
EMTO: Entrepreneurial Management of Technological Opportunities hat das Ziel, emergenten Technologien frühzeitig zu identifizieren, zu bewerten und deren Umsetzungserfolg zu prognostizieren.
FOX: Der Schwerpunkt Foresight Exchange entwickelt und setzt neueste Analytics Modelle um, mit dem Ziel ProMM und TIM effektiv zu gestalten, also entweder die richtigen Innovations- und Technologiefelder zu identifizieren oder die profitabelsten Kunden vorherzusagen.
INCO: Untersucht den Zusammenhang zwischen Innovation and Company Performance, um damit die Innovationskraft von Unternehmen zu stärken und die Unternehmensleistung zu verbessern.