Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht

Der Inhaber Prof. Dr. Martin Wenz und die Mitarbeitenden des Lehrstuhls befassen sich mit dem nationalen und internationalen Steuerrecht und den Steuersystemen der 4 deutschsprachigen Länder (FL, AT, CH, DE), der internationalen Steuerkooperation (DBA, TIEA, StA, FATCA, AIA, CRS) und der internationalen Steuerplanung in Bezug auf Privatpersonen, Unternehmen, Vermögensstrukturen und Finanzinstrumente.

Diese Inhalte werden in den BSc-, MSc- und PhD-Studiengängen, im Zertifikatsstudiengang Steuerrecht, im Executive Master of Laws (LL.M.) in International Taxation und an verschiedenen Steuertagungen vermittelt.

In der Forschung stehen verschiedene Projekte zum liechtensteinischen und europäischen Steuerrecht und zur internationalen Besteuerung von Vermögensstrukturen und im Wissenstransfer zur Revision des Steuergesetzes, zu Doppelbesteuerungs- und Steuerabkommen im Vordergrund. Zahlreiche Publikationen und Vorträge in deutscher und englischer Sprache runden das Angebot in Forschung, Lehre und Wissenstransfer ab.

 

Team

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Martin Wenz
Lehrstuhlinhaber

Hochschullehrer

Dr. Paloma Schwarz, LL.M.
Assistenzprofessorin

Assistenz / Administration

Caroline Lindner
Assistentin

Tobias Kögl, BSc
Projektmitarbeiter

Studentische Mitarbeitende

Robert Josef Richard Deflorian, BSc
Studentischer Mitarbeiter

Katharina Graf
Studentische Mitarbeiterin

Kasem Zotkaj, B.Sc
Studentischer Mitarbeiter