Datenschutz vs Blockchain

zurück zur Übersicht

Referenz

Marco Dworschak. (2019, 29.Januar). Datenschutz vs Blockchain. Forschungsaustausch Institut für Wirtschaftsrecht, Bezau (AT).

Publikationsart

Wissenschaftlicher Vortrag

Abstract

Die Anwendung von Blockchaintechnologien wirft diverse datenschutzrechtliche Problemfelder auf, die im Rahmen des Vortrags behandelt wurden. Unter welchen Vorausetzungen fallen Blockchainanwendungen in den sachlichen Anwendungsbereich der DSGVO, wie sind Blockchain-Nutzer und -anwender datenschutzrechtlich zu "kategorisieren" und wie könnte das Spannungsfeld im Zusammenhang mit Betroffenenrechten (insbesondere dem Recht auf Löschung bzw Vergessenwerden) gelöst werden?

Forschung

Regulierung vertrauenswürdiger Technologien in Liechtenstein (VTG-Kommentar)
FFF-Förderprojekt, Mai 2019 bis Dezember 2020

Das liechtensteinische Gesetz über vertrauenswürdige Technologien (kurz "VTG") nimmt sich - mangels entsprechender europäischer Regulierungsvorgaben - als eine der ersten einzelstaatlichen ... mehr

Mitarbeiter

Einrichtungen

  • Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht
  • Institut für Wirtschaftsrecht