uni.liUniversitätInstituteInstitut für WirtschaftsinformatikForschungForschungsprojekte des Instituts für Wirtschaftsinformatik

Management von Lehr- und Lernprozessen

zurück zur Übersicht

Projektart und Laufzeit

internes Projekt, seit April 2008

Koordinator

Hilti Lehrstuhl für Business Process Management

Forschungsschwerpunkt

Geschäftsprozessmanagement

Forschungsgebiet/e

Process Management

Beschreibung

Das Management von Lernprozessen wird heute zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor – sowohl für Hochschulen als auch für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen. Nicht zuletzt die umfangreichen Investitionen in Forschungs- und Praxisprojekte belegen diese Bedeutung. In den Projekten sind zahlreiche eLearning-Systeme entwickelt worden, zu denen neben Plattformen auch Contentprodukte und Netzwerke zählen. Zu konstatieren ist jedoch, dass diese Projekte in der Praxis nicht zur sichtbaren Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Institutionen beigetragen haben.

An der Hochschule Liechtenstein wird der Ansatz verfolgt, dass für den wirtschaftlichen eLearning-Einsatz Aspekte der Organisationsgestaltung zu berücksichtigen sind. Neu eingebracht in das eLearning werden daher Themen wie Referenzprozesse, Geschäftsmodelle, Kompetenzentwicklung und Budgetierungsprozesse. Auf der Grundlage einer Konzeption zur integrierten Prozessgestaltung im eLearning werden mehrere Fallstudienuntersuchungen durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, wie eLearning in Institutionen nachhaltig zu verankern ist.

Publikationen

  • Bensberg, F., Grob, H. L., & vom Brocke, J. (2007). Kostenorientiertes Controlling von E-Learning-Plattformen mit dem TCO-Konzept. Methodische Grundlagen, Softwareunterstützung und Entwicklungsperspektiven. Electronic Journal for E-learning & Education (eleed), 3(1), 1-19.

    details
  • vom Brocke, J. (2006). Multi-Channel-Learning. Gestaltung von Lernprozessen nach Mehrkanalstrategien. HMD, Praxis der Wirtschaftsinformatik, 42(250), 119-131. (VHB_3: D)

    details
  • vom Brocke, J. (2005). Multi-Channel-Learning. Mehrkanalstrategien mit der Plattform Freestyle Learning implementieren. Handbuch E-Learning, 11(1), 1-6.

    details
  • vom Brocke, J. (2005). Multi-Channel-Learning (MCL). Ein Referenzmodell für Learning-Content-Systeme (LCS). Electronic Journal for E-learning & Education (eleed), 1(2), 1-16.

    details
  • H. L. Grob & J. vom Brocke (Eds.). (2008). E-Learning-Management. Integration und Innovation von Lehr- und Lernprozessen. München: Vahlen.

    details
  • vom Brocke, J., Grob, H. L., Buddendick, C., & Simons, A. (2010). Anreizsysteme für die E-Learning-Integration: Entwicklung eines Vorgehensmodells für die leistungsorientierte Budgetierung an Hochschulen. In H. Breitner, F. Lehner, J. Staff & U. Winand (Eds.), E-Learning 2010: Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik (pp. 31-45). Heidelberg: Springer.

    details
  • Grob, H. L., vom Brocke, J., & Buddendick, C. (2008). E-Learning-Management - Integration von Aufgabe, Mensch und Technik. In H. L. Grob, J. vom Brocke & C. Buddendick (Eds.), E-Learning-Management (pp. 1-17). München: Vahlen.

    details
  • Grob, H. L., vom Brocke, J., Buddendick, C., Albrecht, N., Strauch, G., & Widera, A. (2008). Anreizmanagement. In H. L. Grob, J. vom Brocke & C. Buddendick (Eds.), E-Learning-Management (pp. 133-156). München: Vahlen.

    details
  • vom Brocke, J., Albrecht, N., Widera, A., & Buddendick, C. (2008). E-Learning-Services: Entwicklung einer Methode zur Unterstützung von Auswahlentscheidungen. In H. L. Grob, J. vom Brocke & C. Buddendick (Eds.), E-Learning-Management (pp. 157-173). München: Vahlen.

    details
  • Gaiser, B., Haug, S., vom Brocke, J., & Buddendick, C. (2007). Der Fall E-Teaching.org. Geschäftsmodelle im E-Learning. In K. M. M. Merkt (Ed.), Studieren neu erfinden - Hochschule neu denken. Medien in der Wissenschaft (Vol. 44, pp. 403). Münster et al.:Waxman.

    details
  • vom Brocke, J., Buddendick, C., & Schneider, D. (2007). Handlungskompetenz im E-Learning. Ein theoretischer Bezugsrahmen zur Kompetenzentwicklung von Lehrenden an Hochschulen. In B. B. M.H. Breitner (Ed.), Neue Trends im E-Learning Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik (pp. 415-426). Heidelberg: Physica.

    details
  • vom Brocke, J., Strauch, G., & Buddendick, C. (2006). Komplexitätsmanagement im E-Learning. Der Beitrag hybrider Konstruktionen, Poster Paper. In S. K. In E. Seiler Schiedt (Ed.), E-Learning - alltagstaugliche Innovation? Medien in der Wissenschaft (Vol. 38, pp. 387-397). Münster: Waxmann.

    details
  • vom Brocke, J., Albrecht, N., & Buddendick, C. (2006). E-Learning-Services. Entwicklung einer Methode für die Unterstützung der Auswahlentscheidung. Poster Paper. In S. K. E. Seiler Schiedt (Ed.), E-Learning - alltagstaugliche Innovation? Medien in der Wissenschaft (Vol. 38, pp. 386). Münster: Waxmann.

    details
  • Richter, D., Riemer, K., & vom Brocke, J. (2010). Social Transactions on Social Network Sites: Can Transaction Cost Theory contribute to a better understanding of Internet Social Networking?. Paper presented at the 23rd Bled eConference, Bled, Slovenia.

    details
  • vom Brocke, J., & Buddendick, C. (2008). Handlungskompetenz im E-Learning. Messung und Zertifizierung durch den E-Learning-Führerschein. Paper presented at the Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2008 (MKWI 2008), München. (VHB_3: D)

    details
  • vom Brocke, J., Buddendick, C., & Schneider, D. (2006). Handlungskompetenz im E-Learning. Ein theoretischer Bezugsrahmen zur Kompetenzentwicklung von Lehrenden an Hochschulen. Paper presented at the MKWI06, Multikonferenz Wirtschaftsinformatik, Passau. (VHB_3: D)

    details
  • vom Brocke, J., Albrecht, N., & Buddendick, C. (2006). Customising E-Learning-Processes. Towards a Decision Support System for the Individual Selection of E-Learning Services in Academic Teaching Processes. Paper presented at the International Conference on e-Business, IEEE, Setucal, Portugal.

    details
  • vom Brocke, J. (2006). E-Learning-Organisation. Konzeption und Anwendung für die integrierte Prozessgestaltung an Großuniversitäten. Sprache und Kommunikation im Dialog der Kulturen. Paper presented at the Internationalen Wissenschaftlichen Konferenz, Rjasan, Russland.

    details