uni.liUniversitätInstituteInstitut für WirtschaftsinformatikForschungForschungsprojekte des Instituts für Wirtschaftsinformatik

Die Eigenschaften von Prozessen in der Forschung zum Geschäftsprozessmanagement

zurück zur Übersicht

Projektart und Laufzeit

Dissertation, September 2013 bis Dezember 2016 (abgeschlossen)

Koordinator

Hilti Lehrstuhl für Business Process Management

Forschungsschwerpunkt

Geschäftsprozessmanagement

Forschungsgebiet/e

Process Management

Beschreibung

Das Management von Geschäftsprozessen stellt eine besondere Herausforderung für jeden Prozessmanager dar, denn jeder Prozess bringt spezifische Eigenschaften und Anforderungen mit sich. Ansätze, die versuchen universelle Aussagen zu treffen, sind daher nur von begrenzter Anwendbarkeit. Die bisherige Forschung im Bereich des Geschäftsprozessmanagements vernachlässigt jedoch die Rolle von Prozesseigenschaften in Reifegradmodellen, bei der Untersuchung von Erfolgsfaktoren oder bei der Empfehlung von Managementpraktiken. Die Doktorarbeit versucht diese Forschungslücke zu schließen. Es soll ein Framework entwickelt werden, mit dessen Hilfe zwischen verschiedenen Prozessarten unterschieden werden kann. Durch Literaturanalysen, qualitative Interviews sowie quantitative Studien sollen Prozesseigenschaften abgeleitet sowie die entsprechenden Managementpraktiken herausgearbeitet werden. Die Arbeit zielt einerseits darauf ab eine ganzheitlichere Sicht von Prozessen in der Prozessmanagementforschung zu fördern und andererseits zu einem effizienteren und effektiveren Management von Geschäftsprozessen beizutragen.

Liechtensteinbezug

Geschäftsprozessmanagement ist ein hochgradig relevantes Thema für regionale Unternehmen. Das Projekt wird daher in Kooperation mit Vertretern der regionalen Wirtschaft durchgeführt. Die Ergebnisse werden Organisationen der Region unmittelbar zur Verfügung gestellt.

Schlagworte

Geschäftsprozessmanagement, Geschäftsprozesse, Prozessmanagement