uni.liUniversitätInstituteInstitut für WirtschaftsinformatikForschungForschungsprojekte des Instituts für Wirtschaftsinformatik

Über das Verhältnis von Advanced Analytics und Unternehmenswert

zurück zur Übersicht

Projektart und Laufzeit

Dissertation, September 2015 bis August 2018 (abgeschlossen)

Koordinator

Hilti Lehrstuhl für Business Process Management

Forschungsschwerpunkt

Geschäftsprozessmanagement

Forschungsgebiet/e

Process Management

Beschreibung

Big Data hat große Investitionen in fortgeschrittene Analytiklösungen stimuliert, während die Unternehmen immer noch versuchen zu bestimmen, ob diese Investitionen messbaren Geschäftswert generieren. Obwohl mehrere Fallstudien und Vortrage die geschäftlichen Nutzen und den strategischen Wert von Advanced Analytics hervorgehoben haben, sind umfangreiche und zuverlässige empirische Daten über den Geschäftswert von Advanced Analytics Investitionen noch knapp.

Diese Dissertation konzentriert sich auf Entflechtung des Verhältnisses zwischen Advanced Analytics und sein Geschäftswert. Es zielt darauf ab, robuste empirische Evidenz für die Auswirkungen der Advanced Analytics Einführung auf Unternehmensproduktivität zu beweisen, und die Randbedingungen festzustellen, unter denen die Fähigkeit des Unternehmens, von Advanced Analytics Systemnutzung zu profitieren, erhöht oder vermindert werden kann.

Mit dem Erreichen dieses Ziels wird diese Forschung zum Wissensstand in den Bereichen IT-Wert und Investition einerseits und der geschäftlichen Seite der fortgeschrittenen Analytik andererseits beitragen. Darüber hinaus würden Schätzungen und Zeitrahmen für erwartete Auszahlungen und Einfluss von Advanced Analytics Einführung in verschiedenen Branchen unter Berücksichtigung von Unternehmensmerkmalen Organisationen unterstützen, um das Unternehmenswert von Advanced Analytics Investitionen abzuleiten.

Schlagworte

Big Data Analytics, Advanced analytics, Unternehmensperformance, Produktivität, ökonometrische Analyse, IT Business Value