Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.li Universität Porträt Offene Stellen

Offene Stellen

  


Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement des Institutes für Finance kommt nachfolgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Umfang 50% (mit Promotionsmöglichkeit)

Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen in fachlicher und privater Hinsicht ein einzigartiges Umfeld. Das Institut für Finance pflegt intensive Kontakte zu internationalen Forschungs- und Praxispartnern, wodurch die Arbeit in der Forschungsgruppe bereichert wird.

Ihr Aufgabengebiet:
Der Schwerpunkt der Stelle liegt in der Mitarbeit an Forschungs- und Transferprojekten im Bereich Währungs-Risikomanagement (für Corporate Finance wie auch für das Asset Management) oder Sustainable Investing. Zusätzlich unterstützt der Stelleninhaber, die Stelleninhaberin in Lehraufgaben sowie in lehrstuhlspezifischen Projekten. Für diese Aufgaben werden sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse vorausgesetzt.

Ihr Profil:
Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches Masterstudium mit Schwerpunkt Finance (oder quantitative Finance) mit Prädikat abgeschlossen und möchten sich wissenschaftlich weiterqualifizieren. Im Bereich Finance verfügen Sie bereits über Methodenkompetenzen, die Sie auf innovative Fragestellungen übertragen können. Wir erwarten Ihr klares Interesse an einem der Forschungsgebiete des Lehrstuhls. Wir suchen eine junge Persönlichkeit mit viel Engagement, Initiative, Kommunikations- und Einfühlungsvermögen sowie Planungs- und Organisationsgeschick. Sie sind es gewohnt, in deutscher und englischer Sprache zu kommunizieren.

Unsere Rahmenbedingungen:
Wir bieten eine höchst flexible und inspirierende sowie internationale Arbeitsumgebung, die Mitarbeit in einem innovativen Team junger Forscher. Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen in fachlicher und privater Hinsicht ein einzigartiges Umfeld. Nebst einem Arbeitsort in einer sehr lebenswerten Region bieten wir vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem persönlichen Arbeitsumfeld und attraktive Anstellungsbedingungen.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 24. August 2018 an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
Mag. Christoph Jenny, Stabsstelle Personal
Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz

Kontakt und detaillierte Informationen:

Prof. Dr. Marco Menichetti, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement.
marco.menichetti@uni.li , Tel. +423 265 11 69
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement

oder:

Mag. Christoph Jenny, Leiter Stabstelle Personal
christoph.jenny@uni.li, Tel. +423 265 11 02

 


Die Universität Liechtenstein mit ihren Wirkungsbereichen Aus- und Weiterbildung, Forschung und Transfer ist ein Raum für Begegnung und persönliche Entfaltung und eine Innovationsstätte für Zukunftsgestaltung. An der Universität Liechtenstein wird baldmöglichst nachfolgende Kaderstelle besetzt:

Leiterin oder Leiter Finanz- und Rechnungswesen (CFO)

Die Ausschreibung richtet sich an eine regional gut verankerte und strategisch denkende Persönlichkeit mit exzellenter Fach-, Führungs- und Sozialkompetenz, welche mit Ausstrahlung, Motivation und Empathie die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling gegenüber Anspruchsgruppen innerhalb und ausserhalb der Universität professionell vertritt und das Rektorat sowie den Universitätsrat in Angelegenheiten der finanziellen Steuerung fachkundig und vertrauenswürdig unterstützt und berät.

Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber ist verantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Finanzmanagements in Einklang mit der strategischen Ausrichtung der Universität Liechtenstein. Gemeinsam mit einem Team (4 Personen, 2 FTE) stellt die Führungsperson den operativen Betrieb im Finanz- und Rechnungswesen sowie im Controlling sicher und arbeitet aktiv mit dem Rektorat und dem Universitätsrat zusammen.

Das Tätigkeitsgebiet beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben:

  • Leitung des Bereichs Finanz- und Rechnungswesen
  • Vertretung des Verantwortungsbereichs Finanz- und Rechnungswesen im Rektorat und Universitätsrat
  • Durchführung der Finanzplanung und Budgetierung sowie des Kosten- und Ertragscontrollings
  • Erstellung des Jahresabschlusses
  • Weiterentwicklung von Modellen, Strukturen und Prozessen
  • Wahrnehmung von Aufgaben im Rahmen des Berichtswesens
  • Verantwortung des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens
  • Koordination und Zusammenarbeit mit der internen und externen Revision
  • Durchführung von operativen Tätigkeiten in Zusammenarbeit mit dem Team

Einstellungsvoraussetzung ist ein Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre mit einem Schwerpunkt in Finanz- und Rechnungswesen oder Con­trolling. Darüber hinaus wird ein Nachweis darüber erwartet, dass die Kandidatin / der Kandidat im Bereich Finanz- und Rechnungswesen und Controlling über eine mehrjährige erfolgreiche Erfahrung in leitender Funktion verfügt. An der Schnittstelle zwischen Universitätsrat, Wissenschaft und Hochschulverwaltung werden Verhandlungskompetenz, Team- und Kommunikations­fähigkeit, unternehmerisches Denken und Handeln sowie Durchsetzungs- und Integrationsvermögen benötigt. Zudem wird davon ausgegangen, dass die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber als Mitglied des Führungsteams der Universität fundierte Kenntnisse moderner betriebswirtschaftlicher Steuerungs­instrumente mitbringt.

Im Kontext der Weiterentwicklung der Organisationsstruktur werden der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber in nächster Zeit weitere Aufgaben- und Kompetenzbereiche übertragen. In diesem Zusammenhang ist eine ordent­liche Mitgliedschaft im Rektorat vorgesehen.

Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 23. ­August 2018 an: bewerbungen@uni.li

Kontakt:

Universität Liechtenstein, Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz
Stabsstelle Personal, z. H. Herrn Mag. Christoph Jenny
T: +423 265 11 02, christoph.jenny@uni.li

 


Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht
des Instituts für Finance kommt folgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Assistenzprofessur (70 - 100 %) für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Internationales Steuerrecht

Die Ausschreibung richtet sich an eine umfassend ausgewiesene und hochmotivierte Persönlichkeit, die in den Themenbereichen
Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Internationales Steuerrecht grundlegend ausgewiesen ist und den Lehrstuhlinhaber in Lehre,
Forschung und Wissenstransfer kompetent und eigenverantwortlich unterstützt und auch vertreten kann.

Das Aufgabenspektrum beinhaltet neben Tätigkeiten mit nationalen und internationalen steuerlichen Themenschwerpunkten
insbesondere auch die Konzeption, Planung und Durchführung von:

• Projekten der Forschung und des anwendungsorientierten Wissenstransfers
• Lehrveranstaltungen in der Aus- und Weiterbildung,
• Konferenzen und Tagungen.

Von der Stelleninhaberin, vom Stelleninhaber werden in fachlicher Hinsicht über die Promotion hinausgehende wissenschaftlich sehr gute
Leistungen und Erfahrung in der Durchführung von Projekten erwartet. Der Nachweis berufspraktischer Qualifikationen ausserhalb des
Hochschulbereichs wäre wünschenswert.

In persönlicher Hinsicht wird hohe Eigeninitiative ebenso erwartet wie strategisches Denken, ausgezeichnete konzeptionelle Fähigkeiten,
eigenständiges Arbeiten vom Beginn bis zum Abschluss eines Projekts, Kommunikationsstärke und Offenheit sowie die Fähigkeit,
bestehende Netzwerke auszubauen und zu pflegen sowie neue aufzubauen.

Nebst einem Arbeitsort in einer sehr lebenswerten Region, bieten wir vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem persönlichen
Arbeitsumfeld und attraktive Anstellungsbedingungen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 16. August 2018 an:

Universität Liechtenstein
Mag. Christoph Jenny
Leiter Human Resources
Fürst-Franz-Josef-Strasse
9490 Vaduz
bewerbungen@uni.li

Kontakt und detaillierte Informationen:
Prof. Dr. Martin Wenz, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und
Liechtensteinisches Steuerrecht, Institut für Finance, Universitat Liechtenstein
martin.wenz@uni.li, Telefon +423 265 1158 

                      


 Am Center für Volkswirtschaftslehre kommt folgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%)

Die Stelleninhaberin, der Stelleninhaber wird an der Mitarbeit bei Forschungs- und Beratungsprojekten am Center für Volkswirtschaftslehre beteiligt sein und erwartet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Beschäftigungsspektrum, das vor allen Dingen nachfolgende Aufgaben beinhaltet:

• Durchführung von Forschungs- und Praxisprojekten zu aktuellen Fragestellungen
• Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in internationalen Fachzeitschriften
• Unterstützung und Durchführung von Lehre
• Mitarbeit in interdisziplinären und internationalen Teams

Sie verfügen über einen hervorragenden Abschluss eines Masterstudiums in den Disziplinen Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik oder Betriebswirtschaftslehre mit einem Schwerpunkt in Mikroökonomik, Ökonometrie oder Finance. Sie haben eine besondere Motivation und Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Umsetzung akademischen Wissens in die praktische Anwendung. Wenn Sie zusätzlich noch sehr gute Englisch- und Programmierkenntnisse (MATLAB, STATA, SAS oder R) vorweisen können, und sich durch Engagement, Initiative und Teamgeist auszeichnen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nebst einem Arbeitsort in einer sehr lebenswerten Region, bieten wir vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem persönlichen Arbeitsumfeld und attraktive Anstellungsbedingungen.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
Mag. Christoph Jenny, Stabsstelle Personal
Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz

Kontakt und detaillierte Informationen:
Dr. Tanja Kirn, Leiterin Center für Volkswirtschaftslehre
Universität Liechtenstein, 9490 Vaduz
tanja.kirn@uni.li
Telefon +423 265 1188