Studieren in Zeiten von Corona

Die Universität Liechtenstein ist dafür gewappnet und führt die virtualisierte Lehre über Videoplattformen und Videokonferenzsysteme durch. Für die Abhaltung von Prüfungen in der aktuellen Situation laufen ebenfalls Vorbereitungen.

 

Wir alle hoffen, dass sich die Corona-Situation bis zum Sommer beruhigt und wir an den Campus in Vaduz zurückkehren können.

Aber selbst für einen Start in ein ‘virtualisiertes Wintersemester 2020/21’ ab September sind – falls nötig – die Voraussetzungen geschaffen. Die Anmeldefristen wurden verlängert, die Anmeldung zu einem Studium ist uneingeschränkt und einfach möglich.

 

Aussergewöhnliche Zeiten verlangen nach aussergewöhnlichen Lösungen. Zwei Dinge bleiben an der Universität Liechtenstein aber immer gleich:

  • Ausgezeichnetes Betreuungsverhältnis – auch in der digitalen Welt
  • Persönliche Atmosphäre und Raum für Entfaltung der eigenen Persönlichkeit