06240867.htm

text/html 06240867.htm — 7 KB

Dateiinhalt

<html>

<head>
<link rel="stylesheet" href="http://www.uni.li/++theme++plonetheme.unili/static/subsite.min.css?v=2021-05-31-09-15">
<title>Universitt Liechtenstein / C21_Einf&uuml;hrung in die Betriebswirtschaftslehre - Vorlesung<br/> (WS 21/22)</title>
<style>
.responsive-centered {
    float: none;
    position: relative;
    width: 1200px;
    margin: 0 auto;
    clear: both;}
body {
    font-family: 'OpenSans',Helvetica,Arial,sans-SERIF;
    font-size: 14px;
    line-height: 1.42857143;}
</style>
</head>

<body>

<blockquote>
<div class="responsive-centered">
<br/>
            <a id="portal-logo" title="Deutsch" accesskey="1" href="https://www.uni.li/de" class=""><img src="https://www.uni.li/logo.png" alt="Website" title="Website" height="31" width="204"></a>



  <!-- Start: Seitentext -->
  <table border="0" cellpadding="60" cellspacing="0" width="100%">
    <tr>
      <td class="seiteninhalt">
        <table border="0" cellpadding="4" cellspacing="4" width="100%" style="border-collapse: collapse;">
          <tr>
            <td width="100%" style="border: 1px solid #000000;">
              <table border="0" cellpadding="5" cellspacing="3" width="100%">
                <tr>
                  <th width="20%" align="left" nowrap>LV-Nr</th>
                  <th width="60%" align="left" nowrap>Titel</th>
                  <th width="20%" align="left" nowrap>Semester</th>
                </tr>
                <tr>
                  <td valign="top" nowrap>5210830</td>
                  <td valign="top"><h2 style="margin: 0px; padding: 0px;">C21_Einf&uuml;hrung in die Betriebswirtschaftslehre - Vorlesung<br/><!----></h2></td>
                  <td valign="top" nowrap>WS 21/22</td>
                </tr>
              </table>
            </td>
          </tr>
          <tr>
            <td width="100%" style="border: 1px solid #000000;">
              <table border="0" cellpadding="5" cellspacing="3" width="100%">
                <tr>
                  <th width="20%" align="left" nowrap>LV-Art</th>
                  <th width="20%" align="left" nowrap>Plansemester</th>
                  <th width="20%" align="left" nowrap>Lektionen/Semester</th>
                  <th width="20%" align="left" nowrap>Selbststudium</th>
                 <th width="20%" align="left" nowrap></th>
                </tr>
                <tr>
                  <td valign="top" nowrap> 
Vorlesung</td>
                  <td valign="top" nowrap><!---->1<!----><!----></td>
                  <td valign="top" nowrap><!---->45.0<!----></td>
                  <td valign="top" nowrap><!---->86.0<!----></td>
                </tr>
              </table>
            </td>
          </tr>
        </table>
        <p>&nbsp;</p>
		
		       <!----><h2>Module</h2><!----><A HREF="../00022200/06234567.htm">C21_Einf&uuml;hrung in die Betriebswirtschaftslehre 10769 1 WS 21/22, Modul</A><br/><!---->


        <!----><h2>Dozierende</h2>
        <p><!----><!----><!----><!----><!---->Stock, Arabella<br><!----><!----><!----><!----><!---->Stein, Fabian<br><!----><!----><!----><!----><!---->Brecht, Leo<br><!----><!----><!----><!----><!---->Grisold, Thomas<br><!----><!----><!----><!----><!---->Angerer, Martin<br><!----><!----><!----><!----><!----><!----></p><!---->
		
        <!----><h2>Modulleitung</h2>
        <p><!----><!----><!---->Brecht, Leo<br><!----><!----><!----><!----><!----><!----><!----><!----><!----><!----><!----><!----><!----><!----></p><!---->
		
        <!----><h2>Studienplan</h2>
        <p><!---->BSc BWL 21<br></p><!---->
		
        <!----><!---->
     	  <!----><h2>Lerninhalte</h2>
        <p>Die Vorlesung Einf&uuml;hrung in die Betriebswirtschaftslehre vermittelt ein Grundverst&auml;ndnis der wichtigsten Elemente von Unternehmen und deren Zusammenh&auml;nge. Die Vorlesung befasst sich mit planerischen, organisatorischen und rechentechnischen Entscheidungen in Betrieben. Sie ist dabei funktions- und branchen&uuml;bergreifend ausgerichtet. Sie gibt einen &Uuml;berblick &uuml;ber die Wissenschaft der Betriebswirtschaft und hat das Ziel, das fach&uuml;bergreifende Denken und Entscheiden zu f&ouml;rdern, dabei wird das Grundverst&auml;ndnis und die Aufgaben von Unternehmen und im Besonderen von Unternehmern (Entrepreneurship) herausgestellt. Die Inhalte der Vorlesung umfassen die folgenden Aspekte:<br/><br/><ul style='margin-top:0px; margin-bottom:0px'><li>Motivation zum unternehmerischen Handeln - Fallbeispiele</li><li>Einordnung der BWL als Wissenschaftsdisziplin, Abgrenzung zur VWL und Wurzeln der BWL</li><li>Grundverst&auml;ndnis, Aufgaben und Typen von Unternehmen und Unternehmern (Entrepreneurship)</li><li>Nachhaltigkeit im Unternehmen</li><li>Markt und Wettbewerb</li><li>F&uuml;hrung, Organisation und Entscheidungsprozesse</li><li>Management (digitaler) Plattformen</li><li>Investition und Finanzierung</li><li>Die Rolle des Informationssystems im Unternehmen</li><li>Management von Produkt und Produkteportfolien</li><li>Management von Technologie und Innovation</li><li>Customer Relationship und Supply Chain Management</li><li>Risiko- und Opportunit&auml;tsmanagement</li><li>Transformation & Change </li><li>Personal und Organisation</li><li>Entrepreneurship: Gr&uuml;ndung, Wachstum, Wandel</li></ul></p><!---->
   
        <!----><h2>Lehrmethode</h2>
        <p>Interaktive Vorlesung mit dem gezielten Einsatz von didaktischen Methoden, u.a. Flipped Classroom. Die Lehre ist stark handlungsbasiert, d.h. die Studierenden werden einbezogen und erarbeiten einen Teil der Aufgaben im Rahmen der Vorlesung selbst mittels verschiedener Methoden.<br/><br/>Dar&uuml;ber hinaus wird ein starker Fokus auf den Forschungsbezug der Lehre gelegt. Dazu werden die Lerninhalte durch entsprechende Artikel und Aufs&auml;tze als Pflichtliteratur erg&auml;nzt. Ebenso wird in der Vermittlung des Wissens fortlaufend auf die entsprechenden Grundlagen aus der Forschung hingewiesen. Gleichzeitig werden die Inhalte mit Fallbeispielen (Cases) und Erl&auml;uterungen aus Sicht der Praxis erg&auml;nzt. Auf die Schnittstelle zu den begleitenden &Uuml;bungen wird stets hingewiesen, so dass eine Integration und enge Verzahnung beider Veranstaltungen sichergestellt ist.</p><!---->
  
  <!----><h2>Sprache</h2>
        <p>Deutsch</p><!---->
    
    <!----><!---->
  
  <!----><h2>Lehrmittel</h2>
        <p>Allgemeine Betriebswirtschaftslehre - Umfassende Einf&uuml;hrung aus managementorientierter Sicht: Jean-Paul Thommen, Ann-Kristin Achleitner, Dirk Ulrich Gilbert, Dirk Hachmeister, Gernot Kaiser, 8., vollst&auml;ndig &uuml;berarbeitete Auflage, 2020, Gabler Verlag<br/>Dieses Lehrbuch, sowie die verf&uuml;gbar gemachten Artikel, stellen Pflichtlekt&uuml;re f&uuml;r die Vorlesung dar.<br/></p><!---->
  
         <!----><h2>Prfungsmethoden</h2>
        <p><ul style='margin-top:0px; margin-bottom:0px'><li>Schlussklausur (120min)</li></ul></p><!---->
 
 <!----><h2>Termine</h2><!---->H1	Mo     wtl	09.00-11.30	13.09.-04.10.2021		<br/><!---->H1	Mo	09.00-11.30	11.10.2021	-    	Angerer, M.<br/><!---->H1	Mo	09.00-11.30	18.10.2021	-    	Grisold, T.<br/><!---->H1	Mo	09.00-11.30	25.10.2021		<br/><!---->H1	Mo     wtl	09.00-11.30	08.11.-20.12.2021		<br/><!---->

        <!----><br><!----></i3v_block><!----><!----><!---->
   


        <!----><!---->
   
       <p><small>&nbsp;<br>15.09.2021 08:56:00"&nbsp;&Auml;nderungen vorbehalten</small></p>

      </td>
    </tr>
  </table>
  <!-- Ende: Seitentext -->


</html>