uni.liPersonenverzeichnis

Dipl.-Arch. ETH/SIA Manfred Huber

Ausbildung
2000

Diplom ETH Zürich

1993 — 2000

Studium der Architektur an der ETH Zürich und a der School of Architecture in Ahmedaba, Indien

1987 — 1992

Gymnasium Kantonsschule Zug

Werdegang
seit 2007

Architektur und Nachhaltigkeit, MINERGIE

seit 2007

Architektur und Kostenplanung, CRB Zürich

seit 2006

Dozent für Planungs- und Bauprozesse, Hochschule Liechtenstein, Institut für Architektur und Raumentwicklung

2000 — 2004

Projektleiter Nationalfonds Projekt "Behindertengerechtes Bauen"

2000 — 2004

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Architektur und Baurealisation bei Prof. Paul Meyer-Meierling, ETH Zürich

1999

Gründung Architekturbüro aardeplan

1972

geboren in Zug, Schweiz

Auszeichnungen
2007

Überbauung Höfenmatt, Steinhausen, 1. Rang

Mitgliedschaften
seit 2007

Arbeitsgruppe Lignum Pro Holz Zug

seit 2003

Energiefachkommission der Gemeinde Baar

seit 2001

SIA Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein

seit 2001

Vorstand Bauforum Zug

seit 2001

Vorstand Energienetz Zug

Bauten
2006

Bett "sei elementi" Möbeldesign

2003 — 2005

Nationales Zentrum für Kinder- und Jugendförderung passepartout-ch, Moosseedorf, Schweiz

2001 — 2003

Fahrgastschiff MS Zug, Zugersee

Chipkartenfoto