Homeall Events

5006621: Management and Organization - Lecture

back to overview
Semester:WS 20/21
Type:Lecture
Language:German
Scheduled in semester:3
Semester Hours per Week / Contact Hours:30.0 L / 22.5 h
Self-directed study time:97.5 h

Module coordination/Lecturers

Curricula

Bachelor's degree programme in Business Administration (01.09.2012)

Description

  • Entwicklung von Organisationsverständnis und der damit einhergehenden Konzeptionen von Management und Führung (verhaltenswissenschaftliche Grundlagen, Organisationstheorien und -konzepte, Organisationskultur, Personalmanagement, Führungs-/Motivationstheorien, Führungsverhalten)
  • Zusammenhang der verschiedenen relevanten Elemente in einem ganzheitlichen Bezugssystem Bedeutung und Sinn von Theorien als Erklärungsmodelle mit ihren Vor- und Nachteilen/Limitationen
  • Auswirkungen der verschiedenen Menschenbilder auf die Organisationsgestaltung und -konzeption (z.B. bzgl. Rollen der Mitarbeiter), auf die Ansätze zur Mitarbeiterführung, auf die Motivation der Mitarbeiter etc.
  • Funktionen und Gestaltungsdimensionen der Aufbauorganisation/Strukturen (inkl. idealtypische Ausprägungen/Organisationsformen, idealtypische Entwicklungsphasen, Ursachen und Folgen von Strukturen, Instrumente und Techniken zur Strukturgestaltung)
  • Kontinuierliche Verbesserung der Effektivität und Effizienz der Ablauforganisation/Prozesse - im Wechselspiel mit der Aufbauorganisation (inkl. Instrumente und Techniken zur Prozeßgestaltung)
  • Entwicklung und Auswirkungen von Organisationsstruktur und -kultur und relevante Aspekte zur Gestaltung von lernenden Organisationen
  • Elemente des Personalmanagements (Strategisches Personalmanagement, Personalauswahl, Personal- und Leistungsbeurteilung, Personalhonorierung und Personalentwicklung)
  • Grundlagen von Führung und Führungstheorien
  • Gruppendynamische Prozesse (Phasen der Gruppenentwicklung, Gruppendenken, Teams)
  • Macht und Kommunikation als zentrale Faktoren der Führung, Kommunikationsmodelle
  • Determinanten von Arbeitsmotivation und Arbeitsverhalten
  • Konfliktmanagement, Kommunikation und Führungsstile
  • Konzepte zu Management und Leadership

Qualifications

    • verstehen die Entwicklung von Führung, Organisation und Personalmanagement als eigenständige Disziplinen innerhalb der Betriebswirtschaftslehre
    • verfügen über ein Bewusstsein für die Einflüsse von Individuen und deren Einstellungen, Werten, Fähigkeiten etc. auf soziale Systeme/Organisationen
    • verstehen Begriff und Wesen der Betrachtungsobjekte (z.B. Organisationen)
    • kennen des Sinn und Zweck von Organisationen
    • kennen (ideal-)typische Organisationsformen (inkl. "Reifegrade") mit ihren Vor- und Nachteilen
    • verfügen über grundlegende Kenntnisse bzgl. der (gezielten) Entwicklung und der Auswirkungen von Organisationsstruktur und -kultur
    • verstehen die für Organisationsentwicklung/-kultur relevanten Paradigmen sowie die wesentlichen Unterschiede zwischen individuellem und organisationalem Lernen
    • kennen der Aufgaben, Ziele sowie Kerninhalte des Personalmanagements
    • verfügen über Grundkenntnisse im Management des "Mitarbeiter-Lifecycle" bis zum Eintritt in das Unternehmen (Personalmarketing, -beschaffung und -auswahl)
    • verstehen die Bedeutung sowie die Grundzüge der optimalen Zuordnung der verfügbaren Mitarbeiter zu den zu erfüllenden Aufgaben
    • durchdringen die Personal- und Leistungsbeurteilung als wichtigstes Instrument des Personaleinsatzes und der -entwicklung
    • können die Bedeutung materieller wie nicht-materieller Anreize einschätzen und kennen deren Einsatz
    • überblicken die gezielte Förderung und Forderung der Mitarbeiter und deren eigener Initiativen
    • kennen die Ursachen für die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
    • wissen, dass es die eine "alles erklärende" Führungstheorie nicht gibt
    • verstehen das Wesen und die Besonderheiten der Führung und Interaktion in Gruppen/Teams
    • kennen Ursachen und positive Aspekte von Konflikten
    • kennen Führungsverhalten und -stile
    • verstehen den Sinn von Theorien als Erklärungsmodelle und können diese auf Basis ihrer spezifischen Vor- und Nachteile würdigen
    • beherrschen die Grundzüge der Organisation
    • beherrschen die Personalplanung in ihren Grundzügen
    • verfügen über ein (grobes) Verständnis des Personalcontrollings
    • kennen die Instrumente zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
    • können Führungstheorien bzgl. ihrer Relevanz und ihres Nutzens für die Praxis beurteilen
    • sind in der Lage, die Motivationstheorien zu den verhaltenswissenschaftlichen Grundlagen (z.B. Menschenbilder) "anzuschließen"
    • können Motivationstheorien bzgl. ihrer Relevanz und ihres Nutzens für die Praxis beurteilen
    • können in Fallbeispielen Instrumente des HR-Managements anwenden
    • können geeignete Instrumente/Vorgehensweisen für die Gestaltung von Interaktionen mit anderen Menschen anwenden
    • können jene Merkmale einer Organisation identifizieren, die Stabilität bzw. Veränderbarkeit beeinflussen
    • verstehen es, ein organisationales Umfeld zu entwickeln, das die eigenen Lernprozesse unterstützt

Lectures Method

  • Vortrag der Dozenten
  • Assigned Readings
  • Einsatz lernaktivierender Methoden

Literature

Robbins, S. P. & Judge, T. A. (2017). Organizational Behavior (17th edition, global). Boston [u.a.]: Pearson.
Hilb, M. (2011). Integriertes Personal-Management: Ziele - Strategien - Instrumente (20. Auflage). Köln: Luchterhand.

Exam Modalities

  • schriftliche Klausur

Dates

DatumZeitRaum
15.09.202012:30 - 14:00H1
22.09.202012:30 - 14:00H1
29.09.202012:30 - 14:00H1
06.10.202012:30 - 14:00H1
13.10.202012:30 - 14:00H1
20.10.202012:30 - 14:00H1
03.11.202012:30 - 14:00H1
10.11.202012:30 - 14:00H1
17.11.202012:30 - 14:00H1
24.11.202012:30 - 14:00H1
01.12.202012:30 - 14:00H1
15.12.202012:30 - 14:00H1

Exams

  • PWW-BA-12_Führung und Organisation - VO (SS 21, bestätigt)
  • PWW-BA-12_Führung und Organisation - VO (WS 20/21, bestätigt)