Homeall Events

5010443: EM LLM GesR 20: Module 1 - Company Law of Liechtenstein I

back to overview
Semester:WS 20/21
Type:Module
ECTS-Credits:5.0
Semester Hours per Week / Contact Hours:50.0 L / 37.5 h
Self-directed study time:112.5 h

Module coordination/Lecturers

Curricula

Executive Master of Laws in Company, Foundation and Trust Law (01.09.2020)

Description

Das Modul stellt die Ausgangsbasis für die weitere Wissensvermittlung im LL.M.-Programm dar. Die Studierenden erwerben zunächst grundlegende Kenntnisse des liechtensteinischen Rechtssystems. Sie lernen (soweit noch nicht bekannt) die Verfassung, Gerichte sowie den Instanzenzug und das Gesetzgebungsverfahren kennen. Im Anschluss werden die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen vermittelt. Die Teilnehmenden unterscheiden zwischen Verbandspersonen und Gesellschaften ohne Rechtspersönlichkeit. Sie lernen zunächst die einzelnen Rechtsformen der Personengesellschaften (Einfache Gesellschaft, Kollektivgesellschaft [offene Gesellschaft], Kommanditgesellschaft) kennen. Anschließend werden die Rechtsformen der gängigen Kapitalgesellschaften, also die GmbH und die Aktiengesellschaft, ausführlich dargestellt. Jeweilige Vor- und Nachteile der Gesellschaftsformen stehen – jeweils unter dem Blickwinkel der Betrachtung dieser im Vergleich mit den umliegenden Rechtsordnungen – ebenso auf dem Lehrplan. Anhand praktischer Fälle wird das Gelernte vertieft und in die praktische Arbeit integriert. Zum Abschluss erfolgt eine Einführung in das Recht des Europäischen Wirtschaftsraumes und seine Bedeutung für Liechtenstein, insbesondere unter Berücksichtigung der europäischen Grundfreiheiten sowie des allgemeinen Diskriminierungsverbotes.

Qualifications

Exams

  • PWB_EM LLM GesR 20: Modulprüfung 1 (WS 20/21, bestätigt)