Homeall Events

5010520: C20 Startup Lab 1

back to overview
Semester:WS 20/21
Type:Module/Course/Examination
ECTS-Credits:8.0
Scheduled in semester:1
Semester Hours per Week / Contact Hours:128.0 L / 96.0 h
Self-directed study time:144.0 h

Module coordination/Lecturers

Curricula

Master's degree programme in Entrepreneurship and Management (01.09.2020)

Description

Geschäftsideen und Marktchancen

  • Analyse von Geschäftsideen und Marktchancen.
  • Identifikation und Beschreibung von Kernkompetenzen und möglichen Kundensegmente (B2B & B2C).
  • Identifikation von Markten und Marktsegmenten.
  • Herausarbeitung von Problem- und Lösungsansätzen.
  • Identifizierung und Validierung von potenziellen Mitbewerbern, Ressourcen und Fähigkeiten.
  • Entwicklung und Anwendung agiler Fokussierungsstrategien.

Team & Self-Leadership
  • Konfliktlösungsstrategien im Team.
  • Selbstmanagement, Selbstführung und Reflexion.
  • Identifikation eigener Stärken und Schwächen.
  • Effiziente Planung und Gestaltung von Arbeitsabläufen.

Pitching / Story Telling
  • Entwicklung von Rhetorik- und Präsentationskompetenzen.

Qualifications

    • Wesentliche theoretische Grundlagen zum Konzept Opportunity Recognition im Zusammenhang mit der Entrepreneurship-Literatur anwenden können.
    • Verstehen, welche Arten von Geschäftsgelegenheiten es gibt und wie Geschäftsgelegenheiten entstehen.
    • Grundlegendes Verständnis über menschliche Wahrnehmung, Informationsverarbeitung und Kreativitatstechniken.
    • Geschäftsmodelle analysieren und bewerten können.
    • Werteangebot aus Kundenbedürfnissen ableiten können.
    • Relevante Aspekte bei der Bildung von Unternehmerteams kennen und anwenden.
    • Portfolio mit Geschäftsideen und Marktchancen korrekt gliedern und inhaltlich ausarbeiten.
    • Portfolio mit Geschäftsideen und Marktchancen professionell gestalten und präsentieren.
    • Anwendung unterstützender Methoden fur die Entwicklung und Bewertung von Geschäftsideen und Geschäftsmodellen.
    • Instrumente des Lean Start.Up und Design Thinking auf konkrete Fälle anwenden.
    • Durchführung von Marktanalysen und Marktforschung.
    • Aufgaben priorisieren und kategorisieren können.
    • Arbeitsabläufe effizient gestalten.
    • Abstraktes und vernetztes Denken.
    • Relevante Aspekte bei der Bildung von Unternehmerteams und deren Entwicklung kennen und anwenden.
    • Konflikte im Unternehmerteam lösen.
    • Geschäftsideen präsentieren / pitchen.
    • Out-of-the-box Thinking.
    • Kreativität im Finden und der Ausgestaltung von Geschäftsideen.
    • Fähigkeit, das eigene Lernen zu reflektieren und zu steuern.
    • Selbstmanagement und Organisationsfähigkeit.
    • Mit Spannungen im Team umgehen.
    • Ausdauer und Durchhaltevermögen in der Ausarbeitung von Geschäftsideen.

Admission Requirements

keine

Exams

  • PWW-MA_Startup-Lab I (WS 20/21, bestätigt)