Skip to content. | Skip to navigation

Personal tools

Sections
Home all Events
back to overview

6. MiFID II-Konferenz

Congress

Speakers

Daniele Abbruzzese
Matthias Eberhard
Mag. iur. Bianca Lins
Ing. Josef Meusburger
Dr. iur. Dominik Oberholzer
Prof. Dr. Nicolas Raschauer
Dr. Thomas Ruhm, LL.M.
Dr. iur. Judith Ellen Sild
MMag. Dr. Matthias Wagner

Date

Donnerstag, 14. Juni 2018
13.30-18.30 Uhr
Universität Liechtenstein
Auditorium

Content

6. MiFID II-Konferenz

Seit 3. Januar 2018 steht das MiFID II-Regime in Liechtenstein in Geltung. Die neuen Regelungen zielen darauf ab, die Rechtsvereinheitlichung im Bereich der Vermögensverwaltung im Interesse der Markttransparenz und des Anlegerschutzes weiter voran zu treiben.

Banken und Vermögensverwalter waren und sind intensiv damit beschäftigt, die neuen Regelungen zu implementieren und zielgerichtet anzuwenden.

Die aktuelle Veranstaltung beleuchtet - im Sinne eines Zwischenfazits und rechtsvergleichend - die im Zuge der Umsetzung von MiFID II gewonnenen Eindrücke und Erfahrungen und diskutiert, wie diese Erfahrungen gewinnbringend für zukünftige Regulierungsprojekte genutzt werden können: Welche Probleme bestehen, welche Vorteile bringen die neuen Regelungen mit sich?

Die Rechtsentwicklung im Bereich Vermögensverwaltung ist seit der letzten MiFID-Veranstaltung nicht stehen geblieben. Ein weiterer Themenblock macht auf aktuelle Rechtsentwicklungen im Bereich der Vermögensverwaltung in Europa, in Liechtenstein und in der Schweiz aufmerksam.

Zum Schluss besteht (in kleiner Runde) die Möglichkeit, mit den Referenten über aktuelle Fragen und Entwicklungen im Bereich der Vermögensverwaltung zu diskutieren

Information Contact

Dipl. Kff. Nadja Dobler
Monika Züger

Costs

CHF 350.- pro Person, einschliesslich Verpflegung
Tagungsunterlagen werden im Vorfeld der Veranstaltung in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Sollten Sie einen Tagungsordner wünschen, können Sie dies bei der Anmeldung bekannt geben. Preis Tagungsordner CHF 60.-

Deadline

Jun 08, 2018

 

The General Terms and Conditions apply by submitting a binding registration.
Details on Right of Withdrawal/Cancellation and Dropout as well as Substitute Participants are regulated in the General Terms and Conditions.