Skip to content. | Skip to navigation

Personal tools

Sections
Homeall Events
back to overview

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Pavel Laskov

Lecture

Speaker

Prof. Dr. Pavel Laskov

Date

03.04.2019 17:00 - 18:00

Content

«Heimliches Kryptomining: Techniken, Geschäftsmodelle und Gegenmassnahmen»

Prof. Dr. Pavel Laskov ist Inhaber des Hilti-Lehrstuhls für Daten- und Anwendungssicherheit an der Universität Liechtenstein. Er studierte Informatik und Elektrotechnik in Moskau, Russland, und promovierte 2001 an der Universität Delaware in den USA. Seitdem war er Forschungsgruppenleiter am Fraunhofer Institut FIRST in Berlin, unterrichtete als Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2009-2014 an der Universität Tübingen und leitete 2014-2018 die Entwicklung von Security-Analytics-Produkten beim Huawei Forschungszentrum in München.

Pavel Laskov ist einer der Pioniere vom Einsatz der Künstlichen Intelligenz in der IT-Sicherheit. Schwerpunkte seiner Forschung liegen in der Erkennung von neuartigen Sicherheitsverletzungen durch selbstlernende Verfahren, Sicherheitsanalysen des maschinellen Lernens und der neuronalen Netze sowie Sicherheitsaspekte der Kryptowährungen und Blockchain-Systeme.

Pavel Laskov ist Mitglied des Senats und des Curriculumgremiums M.Sc. Information Systems an der Universität Liechtenstein.

PROGRAMM
17.00 Uhr – Begrüssung
Prof. Peter Staub, Rektor (ad interim) der Universität Liechtenstein

17.05 Uhr – Grussworte
Prof. Dr. Jan vom Brocke, Leiter des Instituts für Wirtschaftsinformatik

17.10 Uhr – Grussworte
Dr. Martin Petry, Hilti AG

17.15 Uhr – Antrittsvorlesung
Prof. Dr. Pavel Laskov, Inhaber des Hilti Lehrstuhls für Daten und Anwendungssicherheit

18.00 Uhr – Apéro

Information Contact

Eve Stocklasa, MSc

Deadline

Apr 02, 2019

 

The General Terms and Conditions apply by submitting a binding registration.
Details on Right of Withdrawal/Cancellation and Dropout as well as Substitute Participants are regulated in the General Terms and Conditions.