HomeResearchPublications

Hass im Netz - Tatort Internet

back to overview

Reference

Dworschak, M. (2019, 28. Mai). Hass im Netz - Tatort Internet. Internet und Recht, Universität Liechtenstein.

Publication type

Lecture / Presentation

Abstract

Der Fokus des Vortrags lag auf sogenannten Hassbotschaften auf Sozialen Netzwerken und Medien und deren strafrechtliche Zuordnung, wobei insbesondere der Tatbestand der Üblen Nachrede als Privatanklage- und Medieninhaltsdelikt beleuchtet wurde. Die typischen Rechtsschutzmöglichkeiten und -defizite wurden aufgezeigt sowie Bezug genommen auf die für die von Hasspostings Betroffenen möglichen Unterlassungsbegehren auf Grundlage des E-Commerce-Gesetzes und Mediengesetzes. Nach Diskussion der Verantwortung von Host-Providern wurde als letzte Anspruchsgrundlage für Betroffene das Datenschutzrecht behandelt.

Persons

Organizational Units

  • Propter Homines Chair for Banking and Financial Market Law
  • Institute for Business Law