Perspectives for the Alpine Rhine Valley: Workpackage Regional development and borderlines

back to overview

Type and Duration

FFF-Förderprojekt, July 2006 until January 2012 (finished)

Coordinator

Institute of Architecture and Planning

Main Research

Sustainable Planning and Construction

Field of Research

Sustainable Urban Design

Description

Liechtenstein ist ein dynamischer kleiner Knoten in der europäischen Netzwerkökonomie, der starke Verflechtungen mit seinen Nachbarländern aufweist. Die wirtschaftliche und demografische Dynamik der letzten Jahrzehnte hat den Siedlungs- und Landschaftsraum im Alpenrheintal dramatisch verändert. Wie der räumliche Alltag aussieht, wie das Tal dabei "benutzt" und verändert wird, ist bisher kaum Ansätzen bekannt. Gleichzeitig wird sich sozioökonomischen Dynamik in den nächsten Jahrzehnten fortsetzen. Das Forschungsvorhaben setzt sich vor diesem Hintergrund zum Ziel, die gegenwärtige und zukünftige Arbeits-, Freizeit-, Wohn-, Infrastruktur- und Verkehrsregion in ihren Zusammenhängen baulich und räumlich begreiflich zu machen.

Practical Application

Die Analysen des räumlichen Alltags liefern neue Erkenntnisse über die Verflechtungen im Alpenrheintal. Diese Erkenntnisse stellen für die politische Meinungs- und Entscheidungsbildung wichtige Inputs für die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Liechtenstein und können für die internationale Forschung wichtige Einsichten in die Agglomerationsdynamik ergeben.

Reference to Liechtenstein

Liechtenstein ist ein dynamischer kleiner Knoten in der europäischen Netzwerkökonomie. Das Forschungsvorhaben setzt sich vor diesem Hintergrund zum Ziel, die gegenwärtige und zukünftige Arbeits-, Freizeit-, Wohn-, Infrastruktur- und Verkehrsregion in ihren Zusammenhängen baulich und räumlich begreiflich zu machen. Diese Erkenntnisse stellen für die politische Meinungs- und Entscheidungsbildung wichtige Inputs für die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Liechtenstein.

Keywords

Regional Planning, Territorial planning, Territorial development

Sponsor

Partner

Publications

  • Kurath, S., Neumann, H.-M., & Proidl, C. (2009). Perspektiven für das Alpenrheintal. Das Alpenrheintal als Untersuchungsraum für interdisziplinäre, regional verankerte Forschungsarbeiten. GAIA(18/2), 176-181. (ISI_2016: 1.575; ISI_2016_5year: 1.335; VHB_3: D)

    more
  • Eisinger, A., & Kurath, S. (2008). Jetzt die Zukunft - Einschreibeprozesse soziotechnischer Stadtlandschaften. GAM Grazer Architektur Magazin.

    more
  • Eisinger, A., & Kurath, S. (2007). Die emergente Rolle der Architekten. GAM Grazer Architektur Magazin, 154-175.

    more
  • Kurath, S. (2009). Positionierung und Rolle der Planer innerhalb gesellschaftlicher Verhandlungsprozesse. In S. O. W. Andexlinger (Ed.), Nachhaltige Raumentwicklung, Fokus "Globaler Wandel - regionale Nachhaltigkeit" : Innsbruck University Press /IUP/.

    more
  • Kurath, S. (2008). Why the demand for urban quality fails. In TU-Delft (Ed.), Corporations and Cities, Envisioning Corporate Real Estate in the Urban Future.

    more
  • Kurath, S. (2008). Vermisst wird räumliche Qualität. In Institut für Architektur und Raumentwicklung der Hochschule Liechtenstein (Ed.), Architecture.Li 08 (pp. S. 96-97). Vaduz, Fürstentum Liechtenstein.

    more
  • Eisinger, A., & Kurath, S. (2006). Über die Grenzen, Annäherung an den Wirtschafts- und Lebensalltag im Alpenrheintal. In M. Broggi (Ed.), Alpenrheintal - eine Region im Umbau (pp. S. 28-37): Verlag der LAG, Vaduz.

    more