Organisationsformen in der Referenzmodellierung. Forschungsbedarf und Gestaltungsempfehlungen auf Basis der Transaktionskostentheorie.

back to overview

Reference

vom Brocke, J., & Buddendick, C. (2004). Organisationsformen in der Referenzmodellierung. Forschungsbedarf und Gestaltungsempfehlungen auf Basis der Transaktionskostentheorie. Wirtschaftsinformatik, 46(5), 341-352. (ISI_2016: 0.541; ISI_2016_5year: 0.563; VHB_3: B)

Publication type

Article in Scientific Journal

Research

Wirtschaftlichkeit und Qualitätssicherung im Prozessmanagement (Kollaborative Referenzmodellierung)
internes Projekt, since October 2007

Referenzmodelle sind von hohem wirtschaftlichem Interesse. Die Zielsetzung besteht darin, aufwendige Spezifikationen von Informations- (und Organisationssystemen) nicht für jedes Unternehmen neu ... more ...

Persons

Organizational Units

  • Institute of Information Systems
  • Hilti Chair of Business Process Management