Sie sind hier: Startseite / Neuigkeiten / Referent Frank Schneider spricht über Elektromobilität

Referent Frank Schneider spricht über Elektromobilität

Referent: Frank Schneider, Referent Mobilität, Verband der TÜV (DE)
Vortrag

Elektromobilität - Chancen und Herausforderungen für eine sichere und nachhaltige Mobilität

Frank Schneider spricht in seinem Vortrag über die Sicherheit von E-Fahrzeugen und die Auswirkungen auf den Klimaschutz. Anhand konkreter Projekte werden die durch Elektromobiliät entstehenden Herausforderungen für die Industrie und den Städtebau dargestellt.

Zentral sind etwa folgende Fragestellungen:

  • Was erwartet den Nutzer?
  • Dient Elektromobilität als Basistechnologie für eine nachhaltige urbane Mobilität?
  • Ist Elektromobilität ein Grundstein für das automatisierte bzw. autonome Fahren?

Frank Schneider wird einen Ausblick auf aktuell viel berichtete Themen wie die Sicherheit des autonomen Fahrens geben. Hierbei spielen die IT-Sicherheit sowie der Datenschutz im zukünftigen Automobil eine grosse Rolle.

 

Lebenslauf

Frank Schneider ist Referent des Geschäftsbereichs Fahrzeug & Mobilität beim Verband der TÜV e. V. (VdTÜV). Vor seiner Zeit beim Verband war Hr. Schneider Bereichsleiter für Innovative Produkte des TÜV Hessen verantwortlich. Neben diesen Managementpositionen wirkt er in zahlreichen technischen Projekten mit. Hierzu zählen u.a. Positionen als Projektleiter von "Elektromobilität für Soziale Einrichtungen", Referent der Projektgemeinschaft Emission 2020 sowie als Leiter Geschäftsstelle des FKT Sonderausschuss "Fahrerassistenzsysteme" (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur).

Frank Schneider studierte Agrarwissenschaften (Dipl.-Ing. Univ.) an der Justus-Liebig-Universität Giessen.