uni.liPersonenverzeichnis

Mag. art. Hansjörg Quaderer

Ausbildung
1983 — 1987

Kunstakademien Urbino und Bologna, Italien
Abschluss mit einer Studie zum Malerbuch des 20. Jahrhunderts: "Il libro come architettura ideale"

1978

Matura am Liechtensteinischen Gymnasium

Werdegang
2011

Im Sommer Arbeitsaufenthalt in Leh/Ladakh

seit 2009

Robert Altmann Projekt, Buch und Ausstellung

seit 2000

Dozent für Bildnerisches Gestalten

2000

Bau eines Ateliers

1996

Dreimonatiger Studienaufenthalt in Bhutan

1992

Gründung der Edition Eupalinos, nach Abschluss der Arbeiten an "Ausgesetzt auf den Sedimenten des Rheins"

1989 — 1990

Einjährige Reise nach Südostasien mit Irmi Schreiber: Zanskar(/Ladakh, Indien; Indonesien mit nachhaltiger Tiefenwirkung

1988 — 1989

Werklehrer im Gemeinschaftszentrum Resch/Schaan, Liechtenstein

1987 — 1994

Leitung eines Kinderateliers

1985 — 1992

Buch/Malerei/Graphik. Arbeitet seither am Projekt Pi

Auszeichnungen
1980

Preisträger des Liechtensteinischen Pen-Clubs in der Sparte Essay

1979

Preisträger des Liechtensteinischen Pen-Clubs in der Sparte Essay

Ausstellungen
2012

Erdmalerei im Domus, Schaan, Liechtenstein

2012

Das Robert Altmann Projekt II

2012

Celan in Vaduz, Liechtenstein (mit Vreni Haas und Norbert Haas)

2011

Malerei und Installation für Central Asian Museum, Leh/Ladakh

2010

Das Robert Altmann Projekt II / Editions Brunidor (mit Vreni Haas und Norbert Haas)

2009

Das Robert Altmann Projekt I / Robert Altmann-Künstler (mit Vreni Haas und Norbert Haas)

2008

Ockermaleri & pittura elementare, Apollonia, Strasbourg, Frankreich

2006

bläulinge-tintenblaue Kreise, Foyer Stein Egerta, Schaan, Liechtenstein

2005

c/o/u/r/a/g/e-Kunst am Bau, TaK, Schaan, Liechtenstein

2004

Murmeltiers Geburtstag, Trachter, Museum Bickel, Walenstadt, Schweiz

2002

Durchsichten-hell mit Bildern, Fensterbilder, Schichtwechsel, Vaduz, Liechtenstein

2002

Kailash-Schnittpunkt und Wirklichkeiten, mit Gert Gschwendtner

2002

Installation-ein Projekt des Schichtwechsels, Kunstraum Engländerbau, Vaduz, Liechtenstein

2001

108 Kreise/ Pi-Projekt, work-in-progress, Werkjahr-Ausstellung, Galerie DoMuS, Schaan, Liechtenstein

1999

Werkjahresstipendiat/3-monatiger Studienaufenthalt in Bhutan

1998

Kieselseminar, Stadttheater St. Gallen, Schweiz

1997

Ausgesetzt auf den Sedimenten des Rheins, Büsingen, Schweiz

1995

Zeno-Blätter / Ausgesetzt auf den Sedimenten des Rheins / Pi-Projekt, Bad Homburg, Deutschland

1995

Ockermalerei in der Kulturschmiede, Wien, Österreich

1994

Ausgesetzt auf den Sedimenten des Rheins, Hölderlinturm, Tübingen, Deutschland

1992

Ausgesetzt auf den Sedimenten des Rheins, Buch/Malerei/Graphik, Buchs, Schweiz

1987

la pentatenda, Architektur/Malerei/Graphik, Urbino, Italien

1985

Das Pentazelt, Internationales Jahr der Musik, Schaan, Liechtenstein

1983

Ins Weiss, S/W-Holzschnitte zu Gedichten, Liechtensteinische Musikschule, Vaduz, Liechtenstein

1981

Zeno-Blätter, 28 Farbholzschnitte, Liechtensteinische Musikschule, Vaduz, Liechtenstein

1979

Winter des Worts im CCC Centrum für Kunst, Vaduz, Liechtenstein

Chipkartenfoto
Veranstaltungen im WS 20/21
  • Banzer, R., Quaderer, H., Sommer, R., & Marxer, W. (2017). Demokratische Momente ( Vol. Band 1). Zürich: Limmat Verlag.

    details
  • Banzer, R., Quaderer, H., & Sommer, R. (2017). Demokratische Momente. Zürich: Limmat Verlag.

    details
  • Quaderer, H. (2013). Jener furchtbare 5. April 1933. Zürich: Limmat Verlag.

    details
  • Quaderer, H. (2012). quaderno III, Celan in Vaduz. Schaan: edition eupalinos.

    details
  • Quaderer, H. (2010). quaderno II, Robert Altmann-Schriften zur Kunst. Schaan: edition eupalinos.

    details
  • Quaderer, H. (2009). quaderno I, Robert Altmann - Künstler. Schaan: edition eupalinos.

    details
  • Quaderer, H., Jarnach, U., Haikus, & Hajqus. (2006). stichweiss schattenschnell. Schaan: edition eupalinos.

    details
  • Quaderer, H. (2002). Kailash - Schnittpunkt und Wirklichkeiten. Ein Künstlerbuch. Schaan: Edition Eupalinos.

    details
  • Quaderer, H. i. (2002). Hommage à Ricardo Porro.

    details
  • Quaderer, H. (2002). kailash-schnittpunkt und wirklichkeiten.künstlerbuch.. Schaan: edition eupalinos.

    details
  • Quaderer, H. (1997). Stromschwärzen der Landschaft - ein Libretto. Schaan: Edition Eupalinos.

    details
  • Quaderer, H. (1995). Carnet Pi.. Schaan: edition eupalinos.

    details
  • Quaderer, H. (1992). Stromschwärzen der Landschaft-ein Libretto. Schaan: edition eupalinos.

    details
  • Quaderer, H. (1987). Das Pentazelt - ein Werkbuch. Bern: Bentelib Verlag.

    details
  • Quaderer, H. (1987). Das Pentazelt-ein Werkbuch : Benteli Verlag.

    details
  • R. Banzer, S. Bockmühl, J. Hürlimann & H. Quaderer (Eds.). (2018). Die Dringlichkeit der Literatur. Triesen: Verlag Literaturhaus Liechtenstein.

    details
  • R. Banzer & H. Quaderer (Eds.). (2016). Was wäre Bildung? Festschrift für Klaus Näscher. Vaduz: Universität Liechtenstein.

    details