Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / KMU-Woche / IMPULS-TAG «Business Modellierung» 2016

IMPULS-TAG «Business Modellierung» 2016

Auftakt zur Veranstaltungsreihe setzt ein Impulstag unter dem Titel «Businessmodellierung - Geschäftsmodelle der Zukunft». Experten aus der Praxis präsentieren das Thema kompakt und fördern die Auseinandersetzung mit dem Geschäftsmodell des eigenen Unternehmens in einer workshop-artigen Atmosphäre.

Es gibt kaum eine Branche, die nicht von der Digitalisierung betroffen ist. Aktuelle Entwicklungen wirken sich nicht nur auf Produkte und Dienstleistungen, sondern auf das gesamte Unternehmen aus. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen den digitalen Wandel aktiv gestalten und ihre Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellen. Alles schön und gut, doch was bedeutet das für das eigene Unternehmen im Detail? Wo sind die Chancen und Herausforderungen? Wie kann damit Geld verdient werden? Und – was ist bei der Realisierung
entscheidend? 

Termin:
Dienstag, 15. November 2016, 09:00 bis 15:30 Uhr
Ort: Universität Liechtenstein, Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz, Hörsaal H6

 

Einladung / Programm

 

Impressionen vom Event

 

PROGRAMM Vormittag:

09:00 Uhr
Begrüssung und Eröffnung
09:15 Uhr

Industrie 4.0 - auf dem Boden der Realität
Daniel Gillmann | Geschäftsführer Solve GmbH
09:45 Uhr

Die Reise zum neuen Business-Modell
Patrik Neff | Organisationsentwicklung & Coaching
10:15 Uhr
Pause
10:45 Uhr

Der Business Modell Navigator
Peter Brugger | BMI Lab Universität St. Gallen
11:15 Uhr

Workshop I: Beschreibung des aktuellen Geschäftsmodells
Peter Brugger | BMI Lab Universität St. Gallen
11:45 Uhr
Mittagspause

 

PROGRAMM Nachmittag:

12:45 Uhr

Workshop II: Ideenfindung mit dem Business Model Generator
Peter Brugger | BMI Lab Universität St. Gallen
13:15 Uhr
Zusammenfassung und nächste Schritte
13:45 Uhr

Enabler der digitalen Wirtschaft
Ralf Günthner | Swisscom
14:15 Uhr
Pause
14:45 Uhr

Innovation needs Technology
Guido Piai | NTB Buchs - Institutsleiter für Elektronik, Sensorik und Aktorik
15:15 Uhr
Fragen und Diskussion
15:30 Uhr
Apéro / Networking / Ausklang

Organisatorisches

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Achtung: Teilnehmerzahl ist mit 25 Personen begrenzt!

Anmeldeschluss: Montag, den 8. November 2016